Meine Filiale

Seveneves

Neal Stephenson

(1)
eBook
eBook
Fr. 8.42
Fr. 8.42
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 47.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 8.42

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 45.90

Accordion öffnen
  • Seveneves

    Digital (2016)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 45.90

    Digital (2016)
  • Seveneves

    CD (2016)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 62.90

    CD (2016)
  • Seveneves

    CD (2015)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 236.00

    CD (2015)

Beschreibung

The astounding new novel from the master of science fiction.
President Barack Obama's summer reading choice and recently optioned by Ron Howard and IMAGINE to be made into a major motion picture.

Neal Stephenson is the author of Seveneves, Reamde, Anathem; the three-volume historical epic the Baroque Cycle (Quicksilver, The Confusion, and The System of the World); Cryptonomicon, The Diamond Age, Zodiac and the iconic Snow Crash, named one of Time magazine's top one hundred all-time best English-language novels. He lives in Seattle, Washington.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 880 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Englisch
EAN 9780008132538
Verlag HarperCollins
Dateigröße 4060 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Neubeginn für die Menschheit
von Elisabeth aus Wien am 12.10.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was passiert mit der Erde, wenn der Mond verschwindet? Kurz gefasst, das Ende der Menschheit, so wie wir es kennen. Ein unbekannter Asteroid trifft den Mond und zerschmettert ihn in kleine Teile. Anfangs, ein faszinierendes Phänomen für die Wissenschaftler, wird es jedoch schnell zu einem gravierenden Problem. Der Menschheit bl... Was passiert mit der Erde, wenn der Mond verschwindet? Kurz gefasst, das Ende der Menschheit, so wie wir es kennen. Ein unbekannter Asteroid trifft den Mond und zerschmettert ihn in kleine Teile. Anfangs, ein faszinierendes Phänomen für die Wissenschaftler, wird es jedoch schnell zu einem gravierenden Problem. Der Menschheit bleiben nur mehr zwei Jahre um einen Weg zu finden um zu überleben, da ein toxischer Regen droht, der tausend Jahre andauern wird. Der einzige Ausweg: Sie müssen ins Weltall fliehen. Tausend Jahre später beschließen diese sieben neu gegründeten Kolonien den Weltraum zu verlassen, um sich auf einen ihnen unbekannten neuen Planeten niederzulassen: der neuen Erde. Super spannend geschrieben und trotz der hohen Seitenanzahl nie langweilig. Obwohl ich mich mit wissenschaftlichen Ausdrücken wenig auskenne, war die Story nachvollziehbar und machte Lust aufs Universum.

  • Artikelbild-0