Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Governing the Commons

The Evolution of Institutions for Collective Action

The governance of natural resources used by many individuals in common is an issue of increasing concern to policy analysts. Elinor Ostrom provides a unique body of empirical data to explore conditions under which common pool resource problems have been satisfactorily or unsatisfactorily solved.
Portrait
Elinor Ostrom ist Professorin für Politikwissenschaft an der Indiana University in Bloomington. 2009 erhielt sie als erste Frau den Wirtschaftsnobelpreis. Sie setzt sich mit Problemen kollektiven Handelns bei gemeinschaftlich genutzten, jedoch knappen natürlichen Ressourcen auseinander und gilt international als eine der bedeutendsten Commons-Forscherinnen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 294
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-107-56978-2
Verlag Cambridge University Press
Maße (L/B/H) 21.6/13.8/2 cm
Gewicht 419 g
Abbildungen w. mit 20 Illustrationen
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.