Meine Filiale

Schau mir in die Augen, Audrey

(gekürzte Lesung)

Sophie Kinsella

(77)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Schau mir in die Augen, Audrey

    Cbt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Cbt

Klappenbroschur

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Schau mir in die Augen, Audrey

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die ängstliche Audrey, ihre dunkle Sonnenbrille und die erste Liebe

Audreys Familie ist ziemlich durchgeknallt: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein Waschlappen. Auch Audrey hat ihr Päckchen zu tragen – sie versteckt sich wegen einer Angststörung sogar zu Hause hinter ihrer Sonnenbrille. Doch dem einfühlsamen Linus gelingt die erste vorsichtige Annäherung ...

Hörbuchpreisträgerin Maria Koschny liest Audreys Geschichte wie schon Rebecca Bloomwoods Shopaholic-Abenteuer humorvoll und mit viel Gefühl.

Sophie KinsellaSophie Kinsella, die eigentlich Madeleine Wickham heißt und auch unter diesem Namen eine ganze Reihe von Romanen veröffentlicht hat, studierte Politik, Philosophie und Ökonomie in Oxford. Sie arbeitete als Wirtschaftsjournalistin, bevor sie mit ihren romantischen Komödien ein Millionenpublikum erreichte: Ihre Bücher wurden in mehr als 30 Länder verkauft und in rund 30 Sprachen übersetzt. Sophie Kinsella lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in England.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Maria Koschny
Spieldauer 252 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2015
Verlag Cbj audio
Format & Qualität MP3, 251 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Anja Galić
Sprache Deutsch
EAN 9783837132038

Buchhändler-Empfehlungen

witzig, spritzig, süss!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Bei diesem Buch hat mich vor allem das Cover angesprochen. So süss und witzig und erfrischend fröhlich und bunt. Da ich schon einige Bücher von Frau Kinsella gelesen habe, war ich gespannt wie den nun ein Jugendbuch von ihr sein würde. Um was geht es? Es geht um Audrey die nach einem Vorfall in der Schule unter Depressionen leidet und eine panische Angst vor Menschen entwickelt hat. Sie hat sich vollständig zurückgezogen, verbringt ihre Tage im abgedunkelten Zimmer und trägt durchgehend eine Sonnenbrille. Als ihr dann die Psychologin rät ein Videotagebuch zu führen, geht das Chaos erst richtig los. Denn Audreys Familie besteht aus schrägen Figuren. Allen voran ihrer Mutter, der Daily-Mail süchtigen und ihrem Computerspiele versessenen Bruder. Doch als dann Linus, ein Freund ihres Bruders auf der Bildfläche erscheint bahnt sich da eine zarte Freundschaft an aus der bald mehr wird. Die Charaktere fand ich super! Besonders die Mutter hat mich des Öfteren zum Lachen gebracht! Herrlich wie sie sich in ihr Zeug hineinsteigert! Leider etwas zu kurzgekommen ist mir die Story zwischen Linus und Audrey. Schade, hat mich doch besonders das sehr interessiert. Trotzdem eine sehr unterhaltende, witzige Lektüre für zwischendurch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
46
26
5
0
0

Ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 26.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Buch!Herrlich leichte Unterhaltung,trotz ernstem Thema!Es ist romantisch und komisch!Sophie Kinsella hat eine erstaunliche Emphatie sich in den Kopf des Teenagers und der Eltern rein zu fühlen und zu denken!Ein Spiegelbild von Familien mit mehreren Kindern.

von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2018
Bewertet: anderes Format

Wer will schon Normal sein? Anders sein ist großartig, auch wenn das Schwierigkeiten mit sich bringt! Und wenn dir da auch noch ein heißer Typ hilft, kann ja alles nur gut werden!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2018
Bewertet: anderes Format

So, so schön! Manchmal zum Lachen, manchmal zum Weinen, aber immer was fürs Herz. Audrey und ihre liebenswert-chaotische Familie haben es mir wirklich angetan. Lesen und genießen!


  • Artikelbild-0
  • Schau mir in die Augen, Audrey

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Schau mir in die Augen, Audrey

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Schau mir in die Augen, Audrey
    1. Schau mir in die Augen, Audrey