Meine Filiale

In eisige Höhen (Auszug)

EVEREST - Kampf ums Überleben

Jon Krakauer

(18)
eBook
eBook
Fr. 2.50
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • In eisige Höhen

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Piper

eBook

ab Fr. 2.50

Accordion öffnen
  • In eisige Höhen (Auszug)

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 2.50

    ePUB (Piper)
  • In eisige Höhen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.00

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Im Mai 1996 nahm der amerikanische Journalist Jon Krakauer an einer Mount-Everest-Expedition teil, die in einer Katastrophe endete. Mehrere Gruppen drängten auf den Gipfel. Darunter die um den erfahrenen neuseeländischen Bergsteiger Rob Hall sowie die "Mountain Madness Expedition" des US-Amerikaners Scott Fischer. Jon Krakauer, Mitglied in Rob Halls Team, stand selbst auf dem Gipfel und erlebte danach hautnah Halls Todeskampf und den seiner Gefährten mit. Am Ende hatten zwölf Menschen ihr Leben verloren.
Krakauers packende, schonungslose Schilderung der dramatischen Ereignisse "In eisige Höhen" ("Into thin Air") erzählt die wahren Hintergründe zur Tragödie am Mount Everest. Sie wurde zu einem Meilenstein der Bergliteratur und setzte eine Diskussion um die Auswüchse kommerziellen Bergsteigens in Gang, die bis heute anhält.
Das vorliegende Werk sind Auszüge aus Jon Krakauers Weltbestseller. Sie behandeln die entscheidenden Stunden zwischen Leben und Tod am 10. und 11. Mai 1996.

»Nervenkitzel pur«, HOLIDAY & LIFESTYLE

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 78 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492972857
Verlag Piper
Dateigröße 2062 KB
Übersetzer Stephan Steeger
Verkaufsrang 50268

Portrait

Jon Krakauer

Jon Krakauer, geboren 1954, arbeitet als Wissenschaftsjournalist für amerikanische Zeitschriften. Für seine Reportagen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau in Colorado.

Artikelbild In eisige Höhen (Auszug) von Jon Krakauer

Buchhändler-Empfehlungen

Spannendes Bergsteigerdrama

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Der Mount Everest, der höchste Berg der Welt, ist der Traum eines jeden Bergsteigers. Mittels organisierter Touren durch Profis wird es jedem, auch unerfahrenen, Bergsteiger ermöglicht das Dach der Welt zu erklimmen. Trotzdem kommen jedes Jahr etliche Menschen bei ihrem Versuch ums Lebens, weil sie das "Abenteuer Mount Everest" unterschätzt haben. Jon Krakauer sollte als Reporter den Berg bezwingen und wurde Zeuge einer der grössten Katastrophen des Berges, bei dem ein Dutzend Männer, darunter auch Profis, an einem einzigen Tag ihr Leben lassen mussten. Fesselnd, faszinierend und auch schockierend liest sich dieser "Erlebnisbericht" wie ein Krimi.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
0
2
0
0

Fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich konnte das Buch nicht mehr weg legen. Ich hatte absolut das Gefühl in jedem Augenblick des Buches dabei.zu sein. Absolut empfehlenswert!

In eisige Höhen
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlinsbach am 12.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Unglaublich spannende und wahre Geschichte. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!

Die Macht der Natur
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Packender Erlebnisbericht über eine Mount Everest Besteigung die zu einem wahren Desaster wird! Packend wie ein Thriller lässt einen dieser Band nicht mehr los! Alpinisten und Naturliebhaber bitte lesen!!!


  • Artikelbild-0