Meine Filiale

Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1

Roman

Die Royals Saga Band 1

Geneva Lee

(123)
eBook
eBook
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 6.40

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Amerikanisches Good Girl verfällt britischem Royal Bad Boy - und es wird ... heiss!
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist - bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heisser Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy ...
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

»Interessante Charaktere, eine herrlich unrealistische Geschichte und gaaaanz viel Romantik. Unser Herz im Sturm erobert hat deswegen die ‚Royal‘-Buchreihe von Geneva Lee.«

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der »Royal«-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641182007
Verlag Random House ebook
Originaltitel Command Me (Royals Saga 1)
Dateigröße 2358 KB
Übersetzer Andrea Brandl
Verkaufsrang 3276

Weitere Bände von Die Royals Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
123 Bewertungen
Übersicht
43
38
25
7
10

Sehr schöne Reihe
von Tamara H. am 08.09.2020

Bereits vor einiger Zeit gelesen und aktuell an Band 8.. Wirklich eine sehr schöne Buchreihe. Man muss allerdings mit dem Stil irgendwo in der Mitte zwischen Fifty Shades of Grey und einer Royalen Welt klarkommen. Eine sehr schöne Geschichte, wenn man über diesen Tellerrand hinaus guckt.

Auftakt in eine hoheitliche Leidenschaft
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder der seine regelmäßige Dosis an prickelnder Leidenschaft, kombiniert mit düsteren Hintergrundgeschichten, nicht missen will sollte zu dieser Reihe greifen. Es geht um Clara, ein junges Mädchen, dass nach ihrem Studium einfach einem guten Job nachgehen wollte - so einfach wie möglich. Wäre da nicht dieser misteriöse Fremde,... Jeder der seine regelmäßige Dosis an prickelnder Leidenschaft, kombiniert mit düsteren Hintergrundgeschichten, nicht missen will sollte zu dieser Reihe greifen. Es geht um Clara, ein junges Mädchen, dass nach ihrem Studium einfach einem guten Job nachgehen wollte - so einfach wie möglich. Wäre da nicht dieser misteriöse Fremde, der ihr innerhalb eines Abends den Kopf verdreht. Doch Alexander ist nicht irgendein Fremder - sondern Englands Thronfolger. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wilde Affäre die schon bald einer dunklen Romanze weicht. Für mich war Royal Passion ein guter Start in eine spannende Reihe. Die Kombination aus Romantik, Erotik und stetigem Geschehen hat mich als Leserin, trotz einiger holpriger Stellen, an dieses Werk gefesselt. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung der Reihe im Sommer 2020.

Für 5 Sterne hat es leider nicht gereicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 14.06.2020

Anfangs sehr interessant, aber zum Schluss teilweise eklig. Ich bin Fan von Erotik-Romanen, allerdings habe ich es lieber, wenn Details ausgespart werden und ich mir meinen Teil denken kann. Deshalb habe ich Teile übersprungen, die übersäht von zu vielen Details waren. Zudem kommt, dass man kaum nachvollziehen kann, wie sich ein... Anfangs sehr interessant, aber zum Schluss teilweise eklig. Ich bin Fan von Erotik-Romanen, allerdings habe ich es lieber, wenn Details ausgespart werden und ich mir meinen Teil denken kann. Deshalb habe ich Teile übersprungen, die übersäht von zu vielen Details waren. Zudem kommt, dass man kaum nachvollziehen kann, wie sich eine Frau mit Oxfordabschluss und einer dramatischen Vergangenheit nur durch das Beine breit machen, in einen „kaputten“ Adligen verlieben kann. Die Story bleibt dadurch sehr oberflächlich und ist sehr schade. Werde allerdings den zweiten Teil lesen und hoffe, dass es wieder bergauf geht.


  • Artikelbild-0