Meine Filiale

Die Königin der Flammen

Rabenschatten 3

Rabenschatten-Trilogie Band 3

Anthony Ryan

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die Königin der Flammen

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Klett Cotta

gebundene Ausgabe

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Die Königin der Flammen / Rabenschatten Bd. 3

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    Klett Cotta

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 36.50

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der spannende Abschlussband der Rabenschatten-Trilogie

Der aussergewöhnliche Kämpfer Vaelin Al Sorna muss seiner Königin beistehen, ihr Reich zu retten. Der Feind hat jetzt aber einen gefährlichen Mitstreiter, dessen Kräfte unheilvoller sind, als alles, was Vaelin bisher kannte. Und Vaelin spürt, dass seine besondere Gabe, »das Lied« in seinem Blut, langsam verklingt. Wird es noch stark genug sein, um die tückischen Feinde abzuwehren?

Nach Königin Lyrnas Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt das Volk ihr zu Füssen. Auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer. Das besagt auch sein neuer Name: Herr über die Schlachten des Reiches. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame »Verbündete« hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reissen. Menschliches Leben kümmert ihn wenig. Um ihn aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang grössten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.

"Die Königin der Flammen" löst unbändige Lesebegeisterung über viele, viele Stunden aus. Zwischen zwei Buchdeckeln versteckt sich ein Fantasyspektakel sondergleichen, Literatur, die so brillant ist, dass es einen nicht nur ein-, zwei- oder dreimal, sondern gleich mehrere Male hintereinander umhaut. Wenn man dieses Jahr ein Buch gelesen haben muss, dann unbedingt das vorliegende."
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 10.10.2016

Anthony Ryan, geboren 1970 in Schottland, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in London. Seit seinem grossen Erfolg von »Das Lied des Blutes« gilt er als wichtigster britischer Fantasyautor der Gegenwart.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 886
Erscheinungsdatum 10.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94973-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21.6/13.5/6 cm
Gewicht 795 g
Originaltitel Queen of Fire
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Sara Riffel, Birgit Maria Pfaffinger
Verkaufsrang 24720

Weitere Bände von Rabenschatten-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
9
7
2
1
1

Enttäuschend
von Karin aus Großkrut am 13.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es tut mir so unendlich leid, dass der dritte Band dieser bisher großartigen Trilogie, einen einfach nur mit den Gedanken zurücklässt, warum man so viel unnötige Lesezeit für die Reihe investiert hat. Ich bin maßlos enttäuscht von dem Ende, dabei habe ich den Protagonisten und einige Nebencharaktere geliebt. Es wirkt, als hätte ... Es tut mir so unendlich leid, dass der dritte Band dieser bisher großartigen Trilogie, einen einfach nur mit den Gedanken zurücklässt, warum man so viel unnötige Lesezeit für die Reihe investiert hat. Ich bin maßlos enttäuscht von dem Ende, dabei habe ich den Protagonisten und einige Nebencharaktere geliebt. Es wirkt, als hätte sich der Autor in seiner Geschichte verrannt und weiß eigentlich gar nicht, was er mit dem "Endgegner" so recht machen soll. Dieses Ende lässt mich zweifeln, ob ich die Draconis Reihe vom gleichen Autor überhaupt anfangen soll

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2019
Bewertet: anderes Format

Das "Finale" ist auf eine derart langweilige, kurzatmige & oberflächliche Weise geschrieben, dass man anfängt zu bereuen, mit der Buchserie überhaupt angefangen zu haben.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2019
Bewertet: anderes Format

Die Helden bestreiten ihre letzten Schlachten, das Böse zeigt sein Gesicht und Ende gut alles gut. Naja. Selber Lesen!

  • Artikelbild-0