Warenkorb
 

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Teilausgabe

99 Welt-Klassiker

Der Roman Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (frz. Originaltitel: À la recherche du temps perdu, geschrieben 1908/09 bis 1922 und erschienen zwischen 1913 und 1927) ist das Hauptwerk von Marcel Proust.
Enthält den 1919 mit dem wichtigsten französischen Literaturpreis ausgezeichneten zweiten Band ›Im Schatten junger Mädchenblüte‹ (›À l'ombre des jeunes filles en fleurs‹) sowie den kompletten dritten Band in der Übersetzung von Walter Benjamin und Franz Hessel.
Das Buch wurde in die ZEIT-Bibliothek der 100 Bücher aufgenommen.
"Um verzweifelt zu sein, muss man am Leben, auch wenn es nur noch unglücklich sein kann, gleichwohl und trotz allem hängen." [Marcel Proust]
1. Auflage (Überarbeitete Fassung)
Umfang: 2417 Buchseiten bzw. 1591 Normseiten
Null Papier Verlag
Portrait
Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust wurde am 10. Juli 1871 in Auteuil geboren und starb am 18. November 1922 in Paris. Er war ein französischer Schriftsteller und Kritiker.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 2417 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 21.10.2015
Sprache Deutsch, Französisch
EAN 9783954186426
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 2293 KB
Übersetzer Franz Hessel, Walter Benjamin
eBook
eBook
Fr. 1.50
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

schwieriger Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Angermünde am 22.05.2016

Ein sehr schwieriger Klassiker. Ich war nicht immer in der Lage, den Worten des Autoren immer zu folgen. Aber es ist eine vertretbare Investition.