Warenkorb
 

Das Gesetz des Sterbens

Ein Inspector-Rebus-Roman 20 - Kriminalroman

Inspector Rebus Band 20

Weitere Formate

Klappenbroschur
In seinem 20. Fall ermittelt John Rebus gemeinsam mit Siobhan Clarke und Malcolm Fox.

Detective Inspector Siobhan Clarke untersucht den Tod eines Edinburgher Anwalts, der von einem Einbrecher in seiner Wohnung getötet wurde. Doch der Fall wird rätselhaft, als man eine anonyme Botschaft an den Anwalt findet: "Ich bringe dich um für das, was du getan hast." Dieselbe Botschaft hat auch Edinburghs Unterweltgrösse Big Ger Cafferty erhalten, kurz bevor auf ihn geschossen wird. Cafferty bleibt unverletzt, schweigt aber über mögliche Feinde. Schliesslich bittet Clarke den kürzlich in den Ruhestand versetzten John Rebus um Hilfe. Er ist der Einzige, mit dem Cafferty zu sprechen bereit ist. Steckt hinter den Taten ein Verbrecherclan aus Glasgow? Dem geht DI Malcolm Fox nach, während Rebus eine andere Spur verfolgt. Die führt ihn in Edinburghs Vergangenheit, zu einem Haus, in dem Schreckliches geschehen ist ...
Rezension
"ein neuer, zutiefst menschlicher Rebus"
Portrait
Ian Rankin, geboren 1960, ist Grossbritanniens führender Krimiautor, seine Romane sind aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Ian Rankin wurde unter anderem mit dem Gold Dagger für "Das Souvenir des Mörders", dem Edgar Allan Poe Award für "Tore der Finsternis" und dem Deutschen Krimipreis für "Die Kinder des Todes" ausgezeichnet. "So soll er sterben" und "Im Namen der Toten" erhielten jeweils als bester Spannungsroman des Jahres den renommierten British Book Award. Für seine Verdienste um die Literatur wurde Ian Rankin mit dem "Order of the British Empire" ausgezeichnet.

Mit "Ein Rest von Schuld" hatte Ian Rankin seinen Ermittler John Rebus nach 17 Fällen in den Ruhestand geschickt und liess Inspector Malcolm Fox die Bühne betreten. Doch mit "Mädchengrab" kehrte Rebus wieder zurück.

Ian Rankin lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.05.2016
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641183073
Verlag Random House ebook
Originaltitel Even Dogs in the Wild
Dateigröße 1659 KB
Übersetzer Conny Lösch
Verkaufsrang 4651
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Inspector Rebus mehr

  • Band 14

    40974951
    Die Kinder des Todes - Inspector Rebus 14
    von Ian Rankin
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 15

    13412148
    So soll er sterben
    von Ian Rankin
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 16

    17414049
    Im Namen der Toten
    von Ian Rankin
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 17

    18150072
    Ein Rest von Schuld
    von Ian Rankin
    (7)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 18

    34081724
    Mädchengrab - Inspector Rebus 18
    von Ian Rankin
    (23)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 19

    39364978
    Schlafende Hunde - Inspector Rebus 19
    von Ian Rankin
    (9)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 20

    44172628
    Das Gesetz des Sterbens
    von Ian Rankin
    (1)
    eBook
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schade....
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinach am 25.06.2016

Dieses Buch kann nach dem Bezahlen nur dann gelesen werden, wenn man sich in den USA Registriert. NSA & Co lassen grüssen. Es ist kein ePUB Format. Schade. Da ich es nicht lesen kann, möchte ich auch keine schlechte Bewertung für das Buch abgeben, bestenfalls eine schlechte Bewertung für thalia. Wenn Ihre weiterhin solchen Mi... Dieses Buch kann nach dem Bezahlen nur dann gelesen werden, wenn man sich in den USA Registriert. NSA & Co lassen grüssen. Es ist kein ePUB Format. Schade. Da ich es nicht lesen kann, möchte ich auch keine schlechte Bewertung für das Buch abgeben, bestenfalls eine schlechte Bewertung für thalia. Wenn Ihre weiterhin solchen Misst macht, werden die Leute keine Bücher mehr bei Euch kaufen.