Warenkorb
 

Leo Berlin - Tod in Blau

Zwei spannende Kriminalfälle im eBundle

Leo Berlin: 1922. Kriminalkommissar Leo Wechsler bekommt es in seinem ersten Fall mit einem mysteriösen Mord zu tun: Ein Wunderheiler wurde mit einer Buddhafigur aus Jade erschlagen. Wie sich herausstellt, war der Heiler kein unbeschriebenes Blatt - er hat seine wohlhabende Klientel mit Kokain versorgt. Als wenig später eine Prostituierte ermordet wird, vermutet Leo einen unmittelbaren Zusammenhang.

Tod in Blau: Leo Wechslers zweiter Fall: Es ist das Jahr 1922. Arnold Wegner malt seine Zeit in starken Kontrasten - Armut und Luxus, Krieg und Vergnügungssucht, Krankheit und Irrsinn. Seine radikalen Bilder, in denen er sich provokant mit der Gesellschaft und der jüngsten Vergangenheit, dem Ersten Weltkrieg, auseinandersetzt, erregen sowohl Bewunderung als auch Abscheu. Als der Maler tot in seinem Atelier gefunden wird, führt eine erste Spur Kommissar Leo Wechsler zur rechtsextremen Asgard-Gesellschaft, in der viele ehemalige Offiziere verkehren.

Portrait

Susanne Goga lebt als Autorin und Übersetzerin in Mönchengladbach. Sie ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Ausser ihrer Krimireihe um Leo Wechsler hat sie mehrere historische Romane veröffentlicht und wurde mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423429337
Verlag dtv
Dateigröße 2973 KB
Verkaufsrang 19198
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2018
Bewertet: anderes Format

Spannende Geschichten aus dem Berliner der 1920er Jahre. Für alle Leser von Volker Kutscher - ab ins Bücherregal!

Golden Twenties in Berlin
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2016

Band 1 und Band 2 des Ermittlers Leo Wechsler in einem Buch. Eine tolle Idee, um sich mit den Personen, die den sympathischen Ermittler umgeben, anzufreunden. Tatort in beiden Fällen: Berlin in den 20er Jahren. Deutschland ist politisch zerrissen, die Menschen kommen nach dem verlorenen Krieg nicht zur Ruhe. Diese spannungsgel... Band 1 und Band 2 des Ermittlers Leo Wechsler in einem Buch. Eine tolle Idee, um sich mit den Personen, die den sympathischen Ermittler umgeben, anzufreunden. Tatort in beiden Fällen: Berlin in den 20er Jahren. Deutschland ist politisch zerrissen, die Menschen kommen nach dem verlorenen Krieg nicht zur Ruhe. Diese spannungsgeladene Atmosphäre wird besonders einfühlsam herausgearbeitet. Hier heißt es für Leo Wechsler einen klaren Kopf zu behalten. Nach und nach erfährt der Leser etwas über die Person des Täters. Mitraten ist da natürlich selbstverständlich! Tatmotiv ist in beiden Fällen gut nachvollziehbar und überraschend. Das Schöne an diesen Krimis ist allein schon die Tatsache, dass auch ohne digitale Hilfsmittel der Täter dingfest gemacht werden kann. Seien Sie gespannt auf die nächsten Fälle.