Warenkorb
 

The Wave

Winner of: Preis der Leseratten des ZDF 1984

The Wave is based on a nightmarish true episode in a Californian high school, when a teacher wanted to demonstrate the dangers of propoganda and group-think. It is one of The Originals from Penguin - iconic, outspoken, first.

Laurie isn't sure what to make of 'The Wave'. It had begun as a simple history experiment to liven up their World War II studies and had become a craze that was taking over their lives. Laurie's classmates are changing from normal teenagers into chanting, saluting fanatics. 'The Wave' is sweeping through the school - and it is out of control. Laurie's friends scoff at her warnings but she knows she must make them see what they have become before it's too late.

The Originals are the pioneers of fiction for young adults. From political awakening, war and unrequited love to addiction, teenage pregnancy and nuclear holocaust, The Originals confront big issues and articulate difficult truths. The collection includes: The Outsiders - S.E. Hinton, I Capture the Castle - Dodie Smith, Postcards from No Man's Land - Aidan Chambers, After the First Death - Robert Cormier, Dear Nobody - Berlie Doherty, The Endless Steppe - Esther Hautzig, Buddy - Nigel Hinton, Across the Barricades - Joan Lingard, The Twelfth Day of July - Joan Lingard, No Turning Back - Beverley Naidoo, Z for Zachariah - Richard C. O'Brien, The Wave - Morton Rhue, The Red Pony - John Steinbeck, The Pearl - John Steinbeck, Stone Cold - Robert Swindells.

Portrait
Morton Rhue is the pen name of successful American children's writer Todd Strasser. Born in New York in 1950, Todd has had more than 140 children's and young adult books published. His most well-known book is The Wave which is a fictionalized account of a fascinating teaching experiment in a California high school in 1967. It was made into a film. Todd continues to live in New York state and has a grown-up family.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 11 - 15
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-136893-1
Reihe The Originals
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 19.8/12.6/1.5 cm
Gewicht 133 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Heftig, aber wahr...
von Alex am 10.03.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"The Wave" lesen wir zur Zeit im Englisch-Unterricht. Es ist schon echt heftig,wenn man hört, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen. Die Story: Der Lehrer Ben Ross beginnt mit seinen Schülern wegen des Geschichtsunterrichtes ein Projekt. Er startet "Die Welle",eine sich entwickelnde Bewegung, an der er den Schülern demon... "The Wave" lesen wir zur Zeit im Englisch-Unterricht. Es ist schon echt heftig,wenn man hört, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen. Die Story: Der Lehrer Ben Ross beginnt mit seinen Schülern wegen des Geschichtsunterrichtes ein Projekt. Er startet "Die Welle",eine sich entwickelnde Bewegung, an der er den Schülern demonstrieren will, warum die Nazis so waren, wie sie eben waren. Die Schüler können sich zunächst nicht vorstellen, was ihr Lehrer damit erreichen will, doch sie lassen sich darauf ein- und nicht nur das: Sie steigern sich hinein! Die Welle "überflutet" die ganze Schule und wer sich nicht beugen will, wird mit Gewalt dazu gebracht, bis ein jüdischer Schüler diskriminiert wird und einige Menschen die Augen öffnen... Das Buch ist wirklich sehr sehr faszinierend und stets aktuell. Es zeigt die Verführbarkeit der Menschen auf und lässt uns erkennen, dass das Thema "Faschismus" immer aktuell bleiben wird, schließlich basiert die Geschichte auf einer wahren Begebenheit...