Warenkorb

GEO Epoche / GEO Epoche 81/2016 - Das Christentum

Die Geschichte der größten Weltreligion

GEO EPOCHE „Das Christentum“: JESUS VON NAZARETH – In Zeiten politischer und religiöser Unruhen im Heiligen Land verkündet ein Mann die Erlösung vom Tod und von dem Bösen. / KETZER – Erbarmungslos geht die Kirche gegen viele vor, die ihre Lehren infrage stellen. / FRANZÖSISCHE REVOLUTION – Der Aufstand im Namen der Vernunft schlägt in Terror um. Er trifft auch Priester, Mönche und Nonnen. / REFORMATION – Luthers Thesen lösen einen Glaubenskrieg aus, der die abendländische Christenheit bis heute spaltet. / ZURÜCK ZU DEN QUELLEN – Aus oft winzigen Überbleibseln rekonstruieren Wissen-schaftler das Lebensbild Jesu. / BETTELORDEN – Zu radikaler Armut ruft Franziskus von Assisi die Kirche auf.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhaltsverzeichnis
    Das Christentum
    - Die Geschichte der grössten Weltreligion
    - Jesus von Nazareth
    - Kampf der Apostel
    - Sterben für den Glauben
    - Heiliger Krieg
    - Der Streiter für die Armut
    - Das Ende des Ketzers
    - Ein Mönch gegen Rom
    - Der Sieg der Gottlosen
    - Der Priester und die Guerilla
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Schaper
Seitenzahl 173
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-652-00524-1
Reihe GEO Epoche
Verlag Gruner + Jahr
Maße (L/B/H) 26.9/21.4/1 cm
Gewicht 438 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen
Verkaufsrang 12345
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.60
Fr. 18.60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.