Meine Filiale

Das Paket

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(343)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Strasse lebt ...

"In Zeitsprüngen führt Fitzek seine Leser auf falsche Fährten, durch intensive seelische Erschütterungen und atemberaubende Was-wäre-wenn-Konstrukte in ein furioses Finale, in dem sämtliche Gewissheiten und Mutmassungen der Leser clever auf den Kopf gestellt werden."
Kölner Stadt-Anzeiger, 06.01.2017

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426440087
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 920 KB
Verkaufsrang 1635

Kundenbewertungen

Durchschnitt
343 Bewertungen
Übersicht
233
61
28
9
12

"Das Paket -Sebastian Fitzel | Rezension"
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Die größten Verbrechen geschehen aus Liebe." -Viktor Larenz "Das Paket" war nun schon mein vierter Fitzek und auch dieser hat mir, wie zu erwarten, wieder ziemlich gut gefallen! Der Schreibstil hat mir natürlich wieder sehr gut gefallen. Ich habe aber auch mit nichts anderem gerechnet. Auch der Aufbau des Buches war tol... "Die größten Verbrechen geschehen aus Liebe." -Viktor Larenz "Das Paket" war nun schon mein vierter Fitzek und auch dieser hat mir, wie zu erwarten, wieder ziemlich gut gefallen! Der Schreibstil hat mir natürlich wieder sehr gut gefallen. Ich habe aber auch mit nichts anderem gerechnet. Auch der Aufbau des Buches war toll! Man springt in der Zeit, aber nicht zu oft - es bleibt also übersichtlich. Vergangenheit und Gegenwart sind manchmal enger miteinander verstrickt, als es am Anfang scheint... Die Story an sich fand ich auch wieder sehr sehr gut...Was mir allerdings nicht so gut gefallen hat war, dass ich mir relativ schnell schon dachte, dass "die" was damit zutun haben, weshalb leider dieser besondere, plötzliche und überraschende "Psychothriller-Moment" ausblieb. :( Die Protagonistin Emma hat super zur Geschichte gepasst, genauso wie alle anderen Charaktere. Alles in allem also wieder ein sehr gelungener Fitzek, bis auf die Tatsache, dass ich es leider etwas offensichtlich fand. Allerdings gab es nebenbei auch noch einige Wendungen mit denen ich so nicht gerechnet hätte. - Titel: Das Paket Autor: Sebastian Fitzek Verlag: Droemer-Knaur Genre: Psychothriller Seitenanzahl: 335 Bewertung: 4,25 / 5

Spannendes Buch mit vielen Wendungen
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover von diesem Buch konnte mich wirklich überzeugen. Da hat sich der Verlag etwas richtig Gutes einfallen lassen. Es ist kein 0815-Cover und fällt einem sofort ins Auge. Außerdem hat es dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Der Schreibstil von Sebastian Fitzek hat mir auch sehr gut gefallen. Er schreibt sehr einfach u... Das Cover von diesem Buch konnte mich wirklich überzeugen. Da hat sich der Verlag etwas richtig Gutes einfallen lassen. Es ist kein 0815-Cover und fällt einem sofort ins Auge. Außerdem hat es dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Der Schreibstil von Sebastian Fitzek hat mir auch sehr gut gefallen. Er schreibt sehr einfach und leicht verständlich, weswegen ich auch wirklich gut durch die Geschichte gekommen bin. Die Charaktere sind ebenfalls sehr gut ausgearbeitet gewesen, jeder hatte eine eigene Geschichte und eine eigene wichtige Rolle in dem Buch. Mit der Protagonistin Emma habe ich wirklich sehr mitgefiebert. Ihr Schicksal wurde so detailliert beschrieben, dass es sich wirklich real angefühlt hat. Tatsächlich habe ich zu Emma auch eine Beziehung aufbauen können, bei den Nebencharakteren leider nicht. Wie ich schon gesagt habe, hatte jeder Charakter eine wichtige Rolle, alle waren nicht ohne Grund da. Deswegen haben mir auch die verschiedenen Nebencharaktere gefallen, da sie nicht einfach nur da waren. Dieses Buch ist mein erstes von Sebastian Fitzek gewesen und auch mein erster Psychothriller. Also gleich zwei Premieren auf einmal. Die Handlung hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen. Schon allein die Vorstellung fand ich schlimm und dann mitanzusehen, was dieses Schicksal aus einem Menschen machen kann, hat mir eiskalte Schauer über den Rücken gejagt. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass ich immer dazu verleitet wurde, niemandem trauen zu können. Immer wenn ich gedacht habe „Ja, macht Sinn. Alles passt zusammen“, dann kam es wieder anders. Ich habe mich tatsächlich gefühlt, als wäre ich Emma gewesen und würde selbst versuchen, dieses „Rätsel“ zu lösen. Irgendwann habe ich sogar an meiner eigenen Auffassungsgabe gezweifelt, als würde der Autor wirklich mit meinen Gedanken spielen. Das fand ich einfach nur großartig. Auch mit dem Ende habe ich nicht gerechnet, das hat mich dann auch noch einmal stark überrascht. Was mir unter anderem auch gut gefallen hat, ist, dass die Kapitel wirklich kurz waren und immer spannend geendet haben. Wie ein Mini-Cliffhanger. Man musste einfach weiterlesen. Ich habe dieses Buch innerhalb von zwei Tagen beendet und das hat wirklich etwas zu heißen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen, weil es so spannend gewesen ist. Das wird mit Sicherheit nicht mein letzter Fitzek gewesen sein, das nächste Buch von ihm steht schon in meinem Regal. Klare Empfehlung für Psychothriller-Fans :)

Einfach Fitzek
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 22.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es ist schon ein Buch von Vielen was ich gelesen habe von Fitzek. Und wie immer einfach grandios. Finde es klasse das man immer mit rätseln kann und dennoch täuscht man sich.


  • Artikelbild-0