Meine Filiale

The Long Walk

Stephen King

(1)
eBook
eBook
Fr. 9.75
Fr. 9.75
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.75

Accordion öffnen

Beschreibung

In this #1 national bestseller, "master storyteller” (Houston Chronicle) Stephen King, writing as Richard Bachman, tells the tale of the contestants of a grueling walking competition where there can only be one winner—the one that survives.

In the near future, when America has become a police state, one hundred boys are selected to enter an annual contest where the winner will be awarded whatever he wants for the rest of his life. Among them is sixteen-year-old Ray Garraty, and he knows the rules—keep a steady walking pace of four miles per hour without stopping. Three warnings and you're out—permanently.

A "psychologically dark tale with commentary on society, teenage life, and cultural entertainment, The Long Walk is still poignant decades after its original publication” (Publishers Weekly). This edition features an introduction by Stephen King on "The Importance of Being Bachman.”

Stephen King

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2016
Sprache Englisch
EAN 9781501141324
Verlag Simon + Schuster
Dateigröße 3161 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Breathtaking! Dieses Buch ist ein absoluter MUST-HAVE Titel für alle SK Fans!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ascona am 01.01.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hab das Buch in 3 Nachmittagen gelesen; es hat mich einfach süchtig gemacht! Die Story ist eigentlich ganz einfach zu verstehen und auch ziemlich minimal: 100 junge Menschen laufen jedes Jahr am ersten Mai den Todesmarsch. Das ganze Buch dreht sich um diese 100 Leute die eine Strasse entlang laufen; wer anhält oder zögert kr... Ich hab das Buch in 3 Nachmittagen gelesen; es hat mich einfach süchtig gemacht! Die Story ist eigentlich ganz einfach zu verstehen und auch ziemlich minimal: 100 junge Menschen laufen jedes Jahr am ersten Mai den Todesmarsch. Das ganze Buch dreht sich um diese 100 Leute die eine Strasse entlang laufen; wer anhält oder zögert kriegt sein "Ticket". Nur einer darf am Ende überleben. Unter diesen 100 Menschen befindet sich Garraty, der Hauptdarsteller. Im Laufe der Story erfährt man alles mögliche über die verschiedenen "Walkers". Ein echt gutes Buch! Sehr spannend.


  • Artikelbild-0