Meine Filiale

These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)

Meagan Spooner, Amie Kaufman

(55)
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Carlsen

gebundene Ausgabe

Fr. 36.90

Accordion öffnen
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 36.90

    Carlsen

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.00

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver

    2 MP3-CD (2016)

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 31.90

    2 MP3-CD (2016)

Hörbuch-Download

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem grössten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken - ausser dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls ...
"Eine der packendsten, aufregendsten und schönsten Geschichten, die ich je gelesen habe. Wenn es sein muss, marschiere ich persönlich in jedes Haus, um Lesern das Buch vor die Nase zu halten!" (Marie Lu)
Alle Bände der Serie "These Broken Stars":
These Broken Stars - Lilac und Tarver
These Broken Stars - Jubilee und Flynn
These Broken Stars - Sofia und Gideon
Die Serie ist abgeschlossen.

"Ein unglaublich fesselndes Science-Fiction-Abenteuer der Extraklasse", LizzyNet, 19.08.2016

Amie Kaufman wuchs in Australien und Irland auf und hatte als Kind das Glück, in der Nähe einer Bücherei zu wohnen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund Jack in Melbourne und schreibt Science-Fiction- und Fantasy-Romane für Jugendliche. Sie liebt Schokolade und Schlafen, hat eine riesige Musiksammlung und einen ganzen Raum voller Bücher.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646928556
Verlag Carlsen
Originaltitel These Broken Stars
Dateigröße 2075 KB
Übersetzer Stefanie Frida Lemke
Verkaufsrang 47380

Buchhändler-Empfehlungen

Hat mir gut gefallen

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt Lilac ist das reichste Mädchen des Universum und Tarver ein einfacher Major. Als das Luxus Raumschiff Icarus, in dem sie sich befinden, abstürzt, scheinen sie die einzigen Überlebenden zu sein und obwohl beide aus unterschiedlichen Schichten kommen, müssen sie nun am selben Strang ziehen um zu Überleben. Zum Cover So schön! Besonders toll, finde ich auch, dass Universum das zum Vorschein kommt, wenn man den Schutzumschlag entfernt. Richtig schön! Zum Schreibstil Am Anfang jedes Kapitels kommt ein kurzer Ausschnitt aus einem Verhör von Tarver und im folgenden Kapitel dann die Rückblende dazu. Ich fand, das hat dem Ganzen noch das gewisse Etwas gegeben und es auch sehr spannend gemacht, weil man ziemlich schnell merkt, das Tarver im Verhör nicht die Wahrheit sagt. Die Kapitel wechseln sich ab, mal aus der sich von Lilac und dann wieder aus der Sicht von Tarver. Der Schreibstil selbst war gemütlich. Ich bin durch das Buch hindurchgeflogen. Keine Literarische Meisterleistung, aber gefesselt wurde ich auf jeden Fall. Über die Charaktere Lilac mochte ich am Anfang nicht so sehr. Sie war zickig, eingebildet und verwöhnt. Aber das war zum einen von den Autoren so gewollt und zum Anderen auch vieles Fassade. Ihre Entwicklung durch das Buch hindurch ist enorm! Von der verwöhnten Tussi zur strategisch denkenden jungen Frau. Fand ich echt beeindruckend! Tarver (Ich stolpere immer noch über diesen seltsamen Namen!) Hat nicht eine so grosse Entwicklung durchgemacht wie Lilac, war mir aber ebenfalls sehr sympathisch. Zu so einem Beschützer würde ich nicht nein sagen =p Viele andere Charaktere gab es leider nicht, das war etwas schade.. Persönliche Meinung Das Buch konnte mich überzeugen. Die Charakterentwicklung, auf beiden Seiten, ist grossartig und Lilac und Tarver sind mir durch ihre liebenswerte Art ans Herz gewachsen. Ich war positiv über die Mysteryelemente überrascht, welche sich auf dem Planeten ereignen. Meiner Meinung nach, hätte noch etwas mehr „Story“ sein können. Es gab nicht viel Neues, aber da es ja eine Fortsetzung geben wird, denke ich, dass sich die Autorinnen da noch steigern werden. Der zweite Band erscheint übrigens im November. Gegen den Schluss hat die Geschichte allerdings echt noch an Fahrt aufgenommen und ein Schock-Erlebnis reihte sich ans Nächste.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
31
20
3
1
0

SciFi mit wunderschöner Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

These broken stars hat mich beim Lesen mitten ins Herz getroffen. Damals habe ich fast nur Fantasy gelesen und war soo geflasht von der Geschichte, dass sich das SciFi-Genre gleich mit in mein Herz geschlichen hat! Neben total liebenswerten Charakteren begeistert dieses Buch nämlich auch noch mit einer Mega spannenden Story..:) ... These broken stars hat mich beim Lesen mitten ins Herz getroffen. Damals habe ich fast nur Fantasy gelesen und war soo geflasht von der Geschichte, dass sich das SciFi-Genre gleich mit in mein Herz geschlichen hat! Neben total liebenswerten Charakteren begeistert dieses Buch nämlich auch noch mit einer Mega spannenden Story..:) Ich kann es jedem nur wärmstens ans Herz legen!

Lieblingsbuch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 24.05.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Dieses Buch ist so wunderschön geschrieben wie kein anderes das ich kenne. Ich habe es jetzt bestimmt schon 10 mal gelesen und bekomme noch immer nicht genug. Die Liebesgeschichte ist endlich mal anders als in all den anderen Büchern. Amie Kaufmann beschreibt in einem natürlichen Zeitraum wie Lilac und Tarver sich immer näher ko... Dieses Buch ist so wunderschön geschrieben wie kein anderes das ich kenne. Ich habe es jetzt bestimmt schon 10 mal gelesen und bekomme noch immer nicht genug. Die Liebesgeschichte ist endlich mal anders als in all den anderen Büchern. Amie Kaufmann beschreibt in einem natürlichen Zeitraum wie Lilac und Tarver sich immer näher kommen. Alles ist super beschrieben, immer wenn ich an das Buch denke, fühlt es sich an, als hätte ich den Film dazu gesehen und nicht nur ein Buch gelesen. Das Buch hat absolut keine Makel und ist einfach perfekt.

Ein schönes Buch mit kurzem Ende und einer gut gewählten Erzählweise.
von Erst|Ein|Druck am 18.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein absoluter Pluspunkt an diesem Buch sind die wechselnden Perspektiven. Dass das Buch abwechselnd aus Lilacs und Tarvers Sicht erzählt wird, ist meiner Meinung nach eine gute Erzählweise für diesen Plot. Da die Figuren auf sich allein gestellt sind, würde eine Sichtweise sehr schnell langweilig werden. Doch durch den Wechsel l... Ein absoluter Pluspunkt an diesem Buch sind die wechselnden Perspektiven. Dass das Buch abwechselnd aus Lilacs und Tarvers Sicht erzählt wird, ist meiner Meinung nach eine gute Erzählweise für diesen Plot. Da die Figuren auf sich allein gestellt sind, würde eine Sichtweise sehr schnell langweilig werden. Doch durch den Wechsel lernt man nicht nur die beiden Figuren und ihre Motivationen besser kennen, sondern auch ihre Sichtweisen und Erfahrungen auf dem neuen Planeten. Auch das ständige Katz-und-Maus-Spiel, das sich zwischen den beiden entwickelt, gewinnt dadurch an Spannung. Das Setting finde ich persönlich schön beschrieben und ich konnte gut in diese fremde Welt eintauchen. Nach dem langen Vorlauf auf dem neuen Planten, kommt mir das Ende sehr kurz vor, doch insgesamt ist es ein schönes Buch. Mein Fazit: Ich werde definitiv auch den zweiten Teil lesen und bin schon sehr gespannt auf die Geschichte von Jubilee und Flynn.


  • Artikelbild-0