Warenkorb
 

Bitter Wash Road

Kriminalroman

Constable Paul Hirschhausen, genannt Hirsch

Weitere Formate

In der Nähe von Tiverton, einer Kleinstadt in Australiens Nirgendwo, wird ein Mädchen tot am Strassenrand gefunden. Constable Paul Hirschhausen, genannt Hirsch, übernimmt den Fall. Er glaubt nicht an einen Unfall mit Fahrerflucht. Einsam und isoliert durchquert der Constable die unwirtliche Landschaft, vorbei an mageren Schafen, schäbigen Höfen, stellt unbeirrt seine Fragen und lernt eine Kleinstadt kennen, unter deren Oberfläche Enttäuschung und Wut, Rassismus und Sexismus brodeln. Hirsch rüttelt an der trügerischen Stille und wirbelt nicht nur den Staub der ausgedörrten Strassen auf.
Portrait
Garry Disher, geboren 1949, wuchs im ländlichen Südaustralien auf. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Kriminalromane und Kinderbücher. Seine Bücher wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der wichtigste australische Krimipreis, der Ned Kelly Award, dreimal der Deutsche Krimi Preis sowie eine Nominierung für den Booker Prize. Garry Disher lebt an der Südküste von Australien in der Nähe von Melbourne.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783293309180
Verlag Unionsverlag
Dateigröße 2052 KB
Übersetzer Peter Torberg
Verkaufsrang 14296
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Bitter Wash Road
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bitter Wash Road-ländliches Australien. Paul Hirsch ist der Neue im Team der örtlichen Polizei,argwöhnisch beobachtet von seinen Kollegen-schon in der Stadt war er aktiv in der Entlarvung korrupter Kollegen und auch jetzt sticht er beherzt hinein ins Wespennest aus lokalem Filz und Verbrechen. Ein handfester,spannender Krimi,vie... Bitter Wash Road-ländliches Australien. Paul Hirsch ist der Neue im Team der örtlichen Polizei,argwöhnisch beobachtet von seinen Kollegen-schon in der Stadt war er aktiv in der Entlarvung korrupter Kollegen und auch jetzt sticht er beherzt hinein ins Wespennest aus lokalem Filz und Verbrechen. Ein handfester,spannender Krimi,viel Atmosphäre,große Portion Australien ! Prima !

Kriminalroman mit Schwerpunkt Polizeikorruption
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Kleinstadt in Australiens Nirgendwo. Ein Constable genannt "Hirsch", den ich von Beginn an mochte und Themen wie Korruption, Gewalt und Machtmissbrauch sorgten dafür, dass ich das Buch in einem Rutsch lesen musste. Gedankt sei meinem Kollegen für den super Tipp:)

Garry Disher ist ein Meister seines Fachs!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Constable Paul Hirschhausen, genannt "Hirsch", wird in ein australisches Kaff abgeschoben, Die Landschaft ist karg und abweisend, genau wie die Bewohner, die Kollegen sind feindselig. Hirsch ist bei seinen Ermittlungen auf sich allein gestellt. Disher hat mit Hirsch einen komplexen und glaubwürdigen neuen Helden geschaffen und ... Constable Paul Hirschhausen, genannt "Hirsch", wird in ein australisches Kaff abgeschoben, Die Landschaft ist karg und abweisend, genau wie die Bewohner, die Kollegen sind feindselig. Hirsch ist bei seinen Ermittlungen auf sich allein gestellt. Disher hat mit Hirsch einen komplexen und glaubwürdigen neuen Helden geschaffen und hält mit seinem nüchternen und geradlinigen Erzählstil die Spannung bis zur letzten Seite.