Meine Filiale

Ein Kapitel für sich

Roman

Die deutsche Chronik Band 7

Walter Kempowski

(1)
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Ein Kapitel für sich

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    dtv
  • Ein Kapitel für sich

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Penguin

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Walter Kempowskis Haftbericht über seine Jahre in Bautzen

In seiner sogenannten Deutschen Chronik erzählt Walter Kempowski die Geschichte seiner Familie vom Kaiserreich bis in die 1960er-Jahre der Bundesrepublik. In »Ein Kapitel für sich« wird der junge Walter im März 1948 verhaftet, der Spionage angeklagt und zu einer langjährigen Strafe im Zuchthaus Bautzen verurteilt. Auch seine Mutter Margarete und sein Bruder Robert landen im Gefängnis. Bis zur Wiedervereinigung in Freiheit werden Jahre vergehen.

Walter Kempowski wurde am 29. April 1929 als Sohn eines Reeders in Rostock geboren. Er besuchte dort die Oberschule und wurde gegen Ende des Krieges noch eingezogen. 1948 wurde er aus politischen Gründen von einem sowjetischen Militärtribunal zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Nach acht Jahren im Zuchthaus Bautzen wurde Walter Kempowski entlassen. Er studierte in Göttingen Pädagogik und ging als Lehrer aufs Land. Seit Mitte der sechziger Jahre arbeitete Walter Kempowski planmässig an der auf neun Bände angelegten "Deutschen Chronik", deren Erscheinen er 1971 mit dem Roman "Tadellöser & Wolff" eröffnete und 1984 mit "Herzlich Willkommen" beschloss. Kempowskis "Deutsche Chronik" ist ein in der deutschen Literatur beispielloses Unternehmen, dem der Autor das mit der "Chronik" korrespondierende zehnbändige "Echolot", für das er höchste internationale Anerkennung erntete, folgen liess.

Walter Kempowski verstarb am 5. Oktober 2007 im Kreise seiner Familie. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit. Seit 30 Jahren erscheint sein umfangreiches Werk im Knaus Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641059248
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1137 KB

Weitere Bände von Die deutsche Chronik

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

pers.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hann. Münden am 04.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr gut lesbares Buch von einer Vergangenheit, die nicht nachvollziehbar ist. Mann merkt, dass der Schreiber diese selbst miterlebt hat.

  • Artikelbild-0