Warenkorb
 

Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben

Die populärsten Irrtümer über Beziehungen und Liebe (ungekürzte Lesung)

Die Irrungen und Wirrungen der Liebe

Liebe auf den ersten Blick? Gibt es nicht! Die Zahl der Ehescheidungen? Steigt nicht! Und Männer wollen weder noch können immer ... Fazit: Das meiste, was wir über die Liebe zu wissen glauben, ist falsch! Nirgendwo sonst leisten wir uns so viel Ignoranz gegenüber den Fakten.

Die Liebe führt also eine Art Doppelleben in unseren Köpfen. Da gibt es auf der einen Seite die reale Liebe, wie wir sie tagtäglich erleben – mit allen Höhen und Tiefen. Und auf der anderen Seite gibt es unsere Liebesideale, geprägt von Legenden und Klischees. Das romantische Liebesideal beherrscht nach wie vor unser Denken – und allzu oft hat die reale Liebe sich der Romantik zu beugen.

Diese Situation ruft nach einem Buch, das Schneisen des Verstehens in das Dickicht aus Mythen und Irrtümern schlägt. Mit lockerem Ton und einer Portion Selbstironie (immerhin ist der Autor auch ein Mann und hat schon manche Liebesirrung hinter sich gebracht) führt Christian Thiel durch die Abgründe der Vorurteile und Fantasien zu den Gipfeln echter Erkenntnis. Eine unterhaltsame Lektüre, die Sie um viele Illusionen ärmer, aber um einiges klüger macht!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben
    1. Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Andreas Denk
Erscheinungsdatum 29.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783954712397
Verlag ABOD Verlag GmbH
Spieldauer 306 Minuten
Format & Qualität MP3, 306 Minuten
Verkaufsrang 3634
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Kurz und prägnant!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Ratgeber räumt auf mit allen Beziehungsmythen - von "Männer wollen immer nur das Eine." bis "Schöne Frauen haben die besten Chancen bei der Partnersuche." Unterteilt ist dieses Buch in die drei Teile: "Sexualität", "Partnerschaft" und "Partnersuche" - es ist also empfehlenswert für Singles, wie auch für Menschen in Bezieh... Dieser Ratgeber räumt auf mit allen Beziehungsmythen - von "Männer wollen immer nur das Eine." bis "Schöne Frauen haben die besten Chancen bei der Partnersuche." Unterteilt ist dieses Buch in die drei Teile: "Sexualität", "Partnerschaft" und "Partnersuche" - es ist also empfehlenswert für Singles, wie auch für Menschen in Beziehungen. Ich fand es sehr unterhaltsam zu lesen, besonders auch weil zu jedem Thema ein plausibles Beispiel gegeben wurde. Meiner Meinung nach beschreibt dieser Ratgeber Beziehungen bzw. das Kennenlernen mit all ihren Tücken am realistischsten. Der Autor schafft es einfach, alles ohne Umschweife auf den Punkt zu bringen.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein sehr interessantes Buch, das die modernen Irrtümer über Liebe, Partnerschaft und Sexualität aufklärt.

Eh nur 36
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2014
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Christian Thiel räumt mit Beziehungsirrtümern auf. 36 an der Zahl. Der gelernte Therapeut wird sich fragen: was, nicht mehr? Es ist dennoch ein Buch, das tut gut. Denn es versucht gar nicht das Besserwissersyndrom aufkommen zu lassen. Auf einen Nenner gebracht, wäre die Formel "durch´s reden kommen die Leute zusammen" durchaus a... Christian Thiel räumt mit Beziehungsirrtümern auf. 36 an der Zahl. Der gelernte Therapeut wird sich fragen: was, nicht mehr? Es ist dennoch ein Buch, das tut gut. Denn es versucht gar nicht das Besserwissersyndrom aufkommen zu lassen. Auf einen Nenner gebracht, wäre die Formel "durch´s reden kommen die Leute zusammen" durchaus angebracht. Eignet sich auch zum gemeinsamen Lesen.