Meine Filiale

Birnenkuchen mit Lavendel

Virginie Efira, Benjamin Lavernhe, Lucie Fagedet, Leo Lorleach, Herve Pierre

(9)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Birnenkuchen mit Lavendel

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Birnenkuchen mit Lavendel

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    1 Blu-ray

Beschreibung

Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heisst der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein. Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, hilft ihr mehr schlecht als recht beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt und hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, das er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause. Louise versucht ihn aus ihrem Leben und ihrem gebrochenen Herzen herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich nicht so einfach abschütteln. Nur wovor läuft er davon? Louises Leben ist wundersam auf den Kopf gestellt und doch droht ihr dieses kleine Glück wieder zu entgleiten. Eine liebevoll erzählte romantische Komödie über eine zauberhafte Anziehungskraft, die auf wunderbare Art ganz anders ist. »Birnenkuchen mit Lavendel« entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Birnen der Provence.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Regisseur Eric Besnard
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4015698005844
Genre Komödie
Studio Good Movies/neue Visionen
Originaltitel Le goût des merveilles
Spieldauer 97 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1193
Produktionsjahr 2015

Buchhändler-Empfehlungen

Ernst & Lustig

Jeannette Menzi, Buchhandlung Schaffhausen

Überraschend guter französicher Film aus dem Genre 'Was ist schon normal'. Wunderhübsche Hauptdarstellerin, überzeugender Hauptdarsteller und liebenswerte Nebendarsteller. Schöne Kamera, Birnenkuchen, Lavendel, Obstbäume und das Buchantiquariat. Ernst und lustig zugleich, niemals seicht und mitleidig. Für alle die 'Vincent will mehr' oder 'Benny & Joon' mögen. Lassen sie sich überraschen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Velden am Wörther See am 01.06.2020

Endlich wieder ein herzerwärmender kluger Film für sensible Menschen! Sehr empfehlenswert!

Lust auf Sommer in der Provence
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2018

Eine wunderschöne, ruhige Geschichte um die verwitwete Louise und den hochsensiblen Pierre. Er nimmt seine Umwelt anders wahr, viel intensiver; Wind, Wolken, Wasser. Und er kann sehr gut mit seinem Computer umgehen. Beide helfen sich aus ihrer unglücklichen Lebenssituation. Jeder profitiert vom Können des Anderen. Macht Lust auf... Eine wunderschöne, ruhige Geschichte um die verwitwete Louise und den hochsensiblen Pierre. Er nimmt seine Umwelt anders wahr, viel intensiver; Wind, Wolken, Wasser. Und er kann sehr gut mit seinem Computer umgehen. Beide helfen sich aus ihrer unglücklichen Lebenssituation. Jeder profitiert vom Können des Anderen. Macht Lust auf einen Sommer in der Provence. Einer meiner Lieblingsfilme.

Birnenkuchen mit Lavendel
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohr am 11.12.2017

Eine zauberhafte Sozial-Utopie, vor dem Hintergrund atemberaubend schöner Bilder. Als Mutter eines Kindes im Autismusspektrum kann ich nur hoffen und wünschen, dass solche Geschichten Wirklichkeit werden.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • - Kinotrailer

    - Interviews mit Regisseur Éric Besnard und dem Hauptdarsteller Benjamin Lavernhe