Warenkorb
 

Das Neue Pearl Harbor - Band 1

Beunruhigende Fragen zur Bush-Regierung und zum 11. September

Der bedeutende Theologe David Ray Griffin befolgt die Grundidee, dass gegen diejenigen ermittelt werden sollte, die von einem Verbrechen profitieren, und geht gewissenhaft die Beweise zu den Anschlägen des 11. September – aus Artikeln der Mainstream-Presse, Berichten aus dem Ausland, den Werken anderer Forscher und aus den sich widersprechenden Aussagen von Angehörigen der Bush-Regierung – durch und stellt fest, dass diese zusammengenommen die offiziellen Version dieses tragischen Tages ernsthaft in Frage stellen.
Er beginnt mit einfachen Fragen: Warum wurden, sobald der Funkkontakt zu den Flügen verloren ging, nicht unmittelbar Kampfflugzeuge vom nächsten Militärflughafen
hochgeschickt ("alarmmässig gestartet")? Etwas, das laut dem eigenen Handbuch der US-Luftfahrtbehörde FAA ein Routineverfahren ist? Warum änderte sich die
Regierungsgeschichte über den Start von Kampfflugzeugen in den Tagen nach den
Anschlägen? Die beunruhigenden Fragen sind hier noch nicht zu Ende: Sie kommen aus allen Teilen der Geschichte und aus jedem Blickwinkel zum Vorschein bis es letztendlich unmöglich ist, die Architekten der offiziellen Geschichte keiner ungeheuerlichen Täuschung zu verdächtigen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 330
Erscheinungsdatum 05.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86242-005-6
Verlag Peace Press
Auflage 1
Übersetzer Oliver Bommer
Verkaufsrang 53103
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt Versandkostenfrei
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.