Meine Filiale

Bach, J: Menuhin: The Long Lost Gstaad Tapes/CD

Yehudi Menuhin

Musik (DVD)
Musik (DVD)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Empfohlen für Hörer von 0 bis 99 Jahren.
Probably no other violinist has a larger discography than Yehudi Menuhin. Yet we would be mistaken in imagining the recording industry fulfilled his every wish - which might explain why the artist produced this recording at his own expense. Surely Menuhin’s intention was not only to document the happy years in Gstaad: he was aware that in 1976 he was at the height of his powers. The Saanen church proved the ideal setting, both optically and acoustically. Once again, Yehudi Menuhin comes across as a unique and charismatic violinist, producing a historical milestone in pictures and sound, and rendering any discussion of period performance practice superflous. Not only do we experience the overwhelming architecture of Johann Sebastian Bach’s creations, but also music characterized by passion and virtuosity, and inspired by Yehudi Menuhin’s unique humanitarian message.

Yehudi Menuhin wurde am 22. April 1916 als Sohn russisch-jüdischer Einwanderer in New York geboren. 1921 erhiet er ersten Violin-Unterricht bei Sigmund Anker. 1924 gab er sein offizielles Debüt in San Francisco. Er wurde Schüler von Louis Persinger, später von George Enesco und Adolf Busch. 1929 spielte der 12-Jährige in einem legendären Berliner Konzert unter Bruno Walters Leitung gleich drei Konzerte von Bach, Beethoven und Brahms. Spätestens von diesem Abend an ging der Ruhm des genialen Wunderkindes um die Welt. Eine Welt-Tournee1935 mit 110 Konzerten brachte Menuhin an die Grenze seiner Belastbarkeit, er zog sich vorübergehend aus dem Musikleben zurück. Von 1938 bis 1945 trat er wieder auf und gab gut 500 Konzerte für die alliierten Truppen. 1959 gründete Menuhin das Festival "Musiksommer Gstaad-Saanenland", wurde künstlerischer Leiter des Bath-Festivals und begann zu dirigieren. 1963 gründete der Musiker im britischen Stoke d'Abernon eine Schule für Kinder. 1969 wurde er zum

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Ungeprüfter Artikel
Erscheinungsdatum 13.05.2016
Sprache Englisch
EAN 0812973013396
Genre MusikVideo Klassik
Hersteller Naxos Deutschland GmbH
Spieldauer 86 Minuten
Komponist Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Bach, J: Menuhin: The Long Lost Gstaad Tapes/CD

    1. Partita für Violine solo Nr. 2 d-moll BWV 1004 1. Allemande
    2. Partita für Violine solo Nr. 2 d-moll BWV 1004 2. Courante
    3. Partita für Violine solo Nr. 2 d-moll BWV 1004 3. Sarabande
    4. Partita für Violine solo Nr. 2 d-moll BWV 1004 4. Gigue
    5. Partita für Violine solo Nr. 2 d-moll BWV 1004 5. Chaconne
    6. Konzert für 3 Violinen, Streicher und Basso continuo F-Dur RV 551 1. Allegro
    7. Konzert für 3 Violinen, Streicher und Basso continuo F-Dur RV 551 2. Andante
    8. Konzert für 3 Violinen, Streicher und Basso continuo F-Dur RV 551 3. Allegro
    9. Konzert für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo c-moll RV 510 1. Allegro moderato
    10. Konzert für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo c-moll RV 510 2. Largo
    11. Konzert für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo c-moll RV 510 3. Allegro
    12. Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo Nr. 1 a-moll BWV 1041 1.
    13. Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo Nr. 1 a-moll BWV 1041 2. Andante
    14. Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo Nr. 1 a-moll BWV 1041 3. Allegro assai
    15. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 1. Preludio
    16. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 2. Loure
    17. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 3. Gavotte en rondeau
    18. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 4. Menuet 1 - Menuet 2
    19. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 5. Bourrée
    20. Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 6. Gigue