Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

MEG: Nightstalkers

Tor Books

In this fifth installment of the New York Times bestselling MEG series, Nighstalkers picks up where MEG: Hell's Aquarium left off. Bela and Lizzy, the dominant Megalodon siblings from Angel's brood, have escaped the Tanaka Institute to roam the Salish Sea in British Columbia. While Jonas Taylor and his friend Mac attempt to either recapture or kill the "sisters," Jonas's son, David, embarks on his own adventure, motivated by revenge. Having witnessed his girlfriend's gruesome death, David has joined a Dubai Prince's ocean expedition, tracking the 120-foot, hundred-ton Liopleurodon that escaped from the Panthalassa Sea. Haunted by night terrors, David repeatedly risks his life to lure the Lio and other prehistoric sea creatures into the fleet's nets, while battling his own suicidal demons.

Steve Alten weaves these storylines together in a page-turning thriller that culminates in a final showdown between the most dangerous predators ever to inhabit the planet.

At the Publisher's request, this title is being sold without Digital Rights Management Software (DRM) applied.

Portrait
Steve Alten
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.06.2016
Sprache Englisch
EAN 9780765387974
Verlag Tom Doherty Associates
Dateigröße 6701 KB
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Meg, die Fünfte
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 08.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Steve Altens Romanreihe um die prähistorischen Haie, die Megalodons geht in die fünfte Runde und sie sind nicht die einzigen Monster, die sich zwischen den Seiten tummeln. Man sollte nicht meinen, das eine Geschichte über einen riesigen Hai, auch im fünften Anlauf noch zu fesseln weiß, aber Steve Alten hat mich eines besseren... Steve Altens Romanreihe um die prähistorischen Haie, die Megalodons geht in die fünfte Runde und sie sind nicht die einzigen Monster, die sich zwischen den Seiten tummeln. Man sollte nicht meinen, das eine Geschichte über einen riesigen Hai, auch im fünften Anlauf noch zu fesseln weiß, aber Steve Alten hat mich eines besseren belehrt. Auch mit „Meg – Nightstalkers“ konnte er mich wieder von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen. Die Charaktere sind zum größten Teil bekannt und natürlich gibt es ein wiedersehen mit der Taylor-Familie, die unwiderruflich mit der Geschichte der Megalodons verbunden ist, aber man kann auch neuen Gesichtern begegnen, die ihren ganz eigenen Teil zum Fortgang der Geschichte beitragen. Steve Alten schafft es auch immer wieder seine einzelnen Figuren lebendig erscheinen zu lassen und man auf die ein oder andere Seite mit ihnen mitfiebert. Denn, wer schon Bücher des Autors kennt, weiß das man sich nie sicher sein kann. Sei es darüber wer sich als gemeiner ....kerl entpuppt oder wer als Fischfutter endet. Denn auch wenn man des dem ein oder anderen gönnen würde, so lässt sich der Autor da eher selten in die Karten schauen und ist immer wieder für eine Überraschung gut. Und natürlich lässt er es sich auch in diesem Teil wieder nicht nehmen seine Geschichte mit Fakten zu unterlegen, die seine fiktive Welt gleich viel realistischer erscheinen lässt. Und trotz oder gerade wegen dieser Fakten verliert die Geschichte nichts von ihrer Spannung und hat mich wieder an die Seiten gefesselt. Diese Reihe ist genau das richtige für alle die gerne mal eine gute Monstergeschichte lesen und mehr wollen als nur stupides Blutvergießen.