Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Die beliebtesten Liebesromane der Weltliteratur (15 Klassiker in einem Buch)

Stolz und Vorurteil, Sturmhöhe, Jane Eyre, Die Kameliendame, Die Elenden, Anna Karenina, Das Feuer, Erloschenes Licht, Rot und Schwarz, Amtmanns Magd, Gefährliche Liebschaften, Indiana...

Dieses eBook: "Die beliebtesten Liebesromane der Weltliteratur (15 Klassiker in einem Buch)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Inhalt:
Stolz und Vorurteil (Jane Austen)
Sturmhöhe (Emily Brontë)
Jane Eyre (Charlotte Brontë)
Die Kameliendame (Alexandre Dumas)
Erloschenes Licht (Rudyard Kipling)
Rot und Schwarz (Stendhal)
Amtmanns Magd (Eugenie Marlitt)
Die Leiden des jungen Werther (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Elenden (Victor Hugo)
Indiana (George Sand)
Das Feuer (Gabriele D'Annunzio)
Anna Karenina (Leo Tolstoi)
Der scharlachrote Buchstabe (Nathaniel Hawthorne)
Gefährliche Liebschaften (Pierre Choderlos de Laclos)
Frühlingsboten (Elisabeth Bürstenbinder)
Portrait
Rudyard Kipling gelangte mit seinen beiden Dschungelbüchern und dem Roman "Kim" zu Weltruhm und wurde 1907 als 1.Engländer mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Geboren 1865 als Sohn des englischen Kurators John Lokckwood und dessen Frau Alice MacDonald in Bombay, schickten ihn seine Eltern auf eine Schule in England; danach kehrte Kipling nach Indien zurück, wo er als Journalist und Schriftsteller arbeitete und bald zum beliebtesten englischen Autor wurde. Er starb 1936 in London.

Nathaniel Hawthorne (1804-1864) stammte aus einer puritanischen Neuengland-Familie. Er war Journalist, Zollinspektor und Konsul in Liverpool. Nach einer mehrjährigen Europa-Reise in die Heimat zurückgekehrt, starb er, erschüttert über den amerikanischen Bürgerkrieg. Hawthorne gilt als Begründer des psychologischen Romans in den USA.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 2444 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788026852780
Verlag E-artnow
Dateigröße 17055 KB
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.