Warenkorb
 

Hard Storys (Das Ende)

Ich, Sklavin.

Dies ist die letzte "Hard Story", das grosse Finale von Gipsy Payne

Das Leben einer BDSM-Sklavin ist nicht immer leicht!

Mit einer gehörigen Portion Selbstironie, Humor und liebevollem Charme, aber auch ihrer gewohnt derben Sprache an den "richtigen" Stellen, beschreibt die Autorin Szenen aus dem ganz normalen Alltag einer 24/7-Sub. Sie erzählt von den Widrigkeiten und Konflikten, in die sie beim Ausführen der ihr von ihrem Herrn befohlenen Aufgaben gerät. Beim Einkaufen, in der Autowerkstatt oder beim Besuch bei ihren Eltern...

Ausserdem mit in diesem Buch, eine ganz neue, eigene Hard Story, in der es um Hexenfolter im Mittelalter geht. Ein Bonus für die treuen Fans..

Nur für volljährige Leser geeignet!


Bisher erschienen:

"Hard Storys (1) - Das E-Book einer SM-Schlampe"

"Hard Storys (2) - Abgestraft in der Reitschule"

"Hard Storys (3) - Weihnachstfeier im SM-Club"

"Hard Storys (4) - Im Foltermuseum"

"Hard Storys (5) - Die Schlafwandlerin"

"Hard Storys (6) - Der Frauenknast"

"Hard Storys (7) - Lektionen in Demut"

"Hard Storys (8) - WM der Sklavinnen"

 

"Hard Storys (9) - Wahrheit oder Pflicht"

"Hard Storys (10) - Von Lesern benutzt"

 

"Hard Storys (11) - Im Foltermuseum 2"

 

"Hard Storys (12) - Spielzeug der Soldaten"

 

"Hard Storys (13) - Erziehung im Wald"

 

"Hard Storys (14) - Das Kloster"

 

"Hard Storys (15) - Ich. Sklavin"

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 117 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739648231
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 390 KB
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2019

Das Finale einer Autorin, die sich gerne als Sklavin darstellt und es auch in Gestalt der fiktiven Nina sein möchte. Leider eher nur peinlich. Immerhin wird u.a. eine Anzeige wegen öffentlichem Ärgernis in einem lockeren Gespräch mit den Beamten unter der Tisch gekehrt. Das Beste ist die Geschichte in der Geschichte.