Meine Filiale

Stadt der Lügen

Liebe, Sex und Tod in Teheran

Ramita Navai

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Stadt der Lügen

    Kein & Aber

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Kein & Aber

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Stadt der Lügen

    Kein & Aber

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Kein & Aber

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Um in Teheran zu überleben, muss man lügen. Denn im "Gottesstaat" Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach Mekka, sondern nach Thailand, brave Hausfrauen drehen Pornofilme, Mul- lahs sagen per Handy die Zukunft voraus, und beim Schönheitschirurgen werden nicht nur Nasen gerichtet, sondern auch Jungfernhäutchen wiederhergestellt. Ramita Navai erzählt von den abenteuerlichen Doppelleben der Menschen und entwirft ein faszinierendes Porträt einer Stadt, die ihren Schleier nur ungern lüftet.

Ramita Navai, geboren 1971, war von 2003 bis 2006 »Times«-Korrespondentin in Teheran, jener Stadt, aus der sie als Achtjährige
mit ihren Eltern vor der Islamischen Revolution geflüchtet war. Während dieser Zeit entstanden die Interviews, die »Stadt der Lügen«
zugrunde liegen. Das Buch hat den Royal Society of Literature Jerwood Award for Non-Fiction gewonnen und wurde bei den
Political Book Awards 2015 ausgezeichnet. Für ihre Undercover-Reportage aus Syrien wurde Navai ein Emmy verliehen. Heute lebt
die Autorin in London.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 28.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5750-0
Verlag Kein & Aber
Maße (L/B/H) 22.3/15.5/2.5 cm
Gewicht 467 g
Originaltitel City of Lies
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Yamin Rauch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Starkes Portrait einer einzigartigen Stadt und ihrer Bewohner
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 24.04.2017

Faszinierend Miniaturen einer fernen unzugänglichen Metropole fügen sich zusammen zu einem starken Portrait einer einzigartigen Stadt und ihrer Bewohner. Sehr lesenswert! - Ich freue mich darauf, diese Stadt einmal kennenzulernen.

  • Artikelbild-0