Warenkorb
 

Das barmherzige Fallbeil

Kriminalroman


Adamsberg ist zurück, und seine Ermittlungen führen ihn in die blutige Zeit der Französischen Revolution und in die tödliche Kälte Islands ...

Innerhalb weniger Tage werden zwei Leichen in Paris entdeckt. Die beiden Fälle scheinen nichts miteinander zu tun zu haben. Bis Adamsberg auf unauffällige Zeichnungen an den Tatorten aufmerksam wird und ein Brief auftaucht, der auf die Verbindung zwischen den beiden Opfern hinweist. Der Brief führt Adamsberg auf die Spuren einer verhängnisvollen Reise nach Island – sowie in die Untiefen einer Geheimgesellschaft, die sich Robespierre und der Französischen Revolution verschrieben hat. Weitere Menschen sterben, und für Adamsberg beginnt ein Wettrennen gegen einen ebenso wandelbaren wie unbarmherzigen Mörder …

Rezension
"Allerhöchste Erzählkunst aus Frankreich. Einer der Krimis des Jahres!" 3sat TV- & Kulturmagazin
Portrait
Vargas, Fred
Fred Vargas, geboren 1957, ist ausgebildete Archäologin und hat Geschichte studiert. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin mit internationalem Renommee. 2004 erhielt sie für »Fliehe weit und schnell« den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk und 2016 den Deutschen Krimipreis in der Kategorie International für »Das barmherzige Fallbeil«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0416-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18.8/12.3/3.8 cm
Gewicht 442 g
Originaltitel Temps Glaciaires
Übersetzer Waltraud Schwarze
Verkaufsrang 13873
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
23
6
1
0
1

Schlechte Übersetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 06.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte hätte eine viel bessere Übersetzung verdient. Es spricht für den Roman, dass er trotz meiner Kritik an der Übersetzung sehr lesbar bleibt.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.06.2019
Bewertet: anderes Format

Mein erster und sicher nicht letzter Krimi von Vargas! Sofort fällt auf, dass sie mit Adamsberg einen einzigartigen Kommissar erschaffen hat und auch der Fall ist außergewöhnlich.

Faszinierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bin schon lange Fan von Fred Vargas, auch dieses Buch ist faszinierend mit all seinen Facetten. Liest sich sehr gut, ist äußerst spannend und unterhaltsam. Freue mich schon auf das nächste Buch von ihr.