Warenkorb
 

Eine korsische Gaunerei

Roman

Ein Oligarch namens Oleg Vronsky ist in der Bucht von Marseille mit seiner Luxusjacht vor Anker gegangen und observiert das Palais von Reboul. Immer dreister werden seine Versuche, den Franzosen zum Verkauf des historischen Gebäudes zu bewegen, er schaltet sogar die korsische Mafia ein. Doch Rebouls Freund, der Anwalt Sam Levitt, heckt einen Gegenplan aus, der es in sich hat … Farbig und charmant entführt Peter Mayle uns in ein Marseille und ein Korsika zum Erschrecken und zum Verlieben.

Portrait
Mayle, Peter
Peter Mayle wurde 1939 in Brighton geboren. Er war Kellner, Busfahrer und erfolgreicher Werbetexter, bevor er 1975 dauerhaft in die Provence zog und Schriftsteller wurde. Seine Bücher wie "Ein guter Jahrgang" (Blessing, 2004) wurden internationale Bestseller. Mit "Ein diebisches Vergnügen" (Blessing, 2010) begann Peter Mayle eine neue Serie um den mit detektivischen Fähigkeiten ausgestatteten Anwalt Sam Levitt und seine Freundin Elena Morales.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42001-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.6/11.9/2.4 cm
Gewicht 210 g
Originaltitel The Corsican Caper
Übersetzer Ursula Bischoff
Verkaufsrang 43818
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderbar atmosphärisch...
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

... wie das so seine Art ist! "Eine korsische Gaunerei" entführt den Leser nach Südfrankreich - in die Region und das Leben der Reichen und Schönen ... manchmal auch Tödlichen. Leichte Spannung und gute Unterhaltung garantiert. Macht richtig Spaß.