Meine Filiale

Verführte der Dämmerung

Midnight Breed Band 14

Lara Adrian

(3)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Verführte der Dämmerung / Midnight Breed Bd.14

    LYX

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    LYX

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Verführte der Dämmerung

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Der Atlantis-Krieger Zael ist ein Einzelgänger, der sich von seinem Volk abgewandt hat. Die Bedrohung durch einen grausamen Feind bringt ihn jedoch dazu, sich mit dem Orden der Vampire zu verbünden. So trifft er auf die Stammesvampirin Brynne, die all seine Sinne in Aufruhr versetzt. Doch Brynnes grausame Vergangenheit hat tiefe Narben in ihrer Seele hinterlassen. Wie kann sie einem Unsterblichen vertrauen, dessen Volk am Rande eines Krieges mit dem ihren steht?

"Eine Vampirserie der Extraklasse." Buchbote

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736303522
Verlag LYX
Originaltitel Defy the Dawn
Dateigröße 1067 KB
Übersetzer Firouzeh Akhavan-Zandjani
Verkaufsrang 9232

Weitere Bände von Midnight Breed

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

gute Mischung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 30.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zael hat den Hof der atlantischen Königin schon lange hinter sich gelassen. Er lebt zwischen zwei Welten. Bis zu dem Tag als er auf Brynne trifft. Sie ist nicht nur ein weiblicher Stammesvampirin und eine Tageswanderlin, sondern arbeitet außerdem für die Sicherheitsbehörde JUSTIS. Bevor sie sich näherkommen, wird die Welt von An... Zael hat den Hof der atlantischen Königin schon lange hinter sich gelassen. Er lebt zwischen zwei Welten. Bis zu dem Tag als er auf Brynne trifft. Sie ist nicht nur ein weiblicher Stammesvampirin und eine Tageswanderlin, sondern arbeitet außerdem für die Sicherheitsbehörde JUSTIS. Bevor sie sich näherkommen, wird die Welt von Anschlägen erschüttert. Zael ist so ein typischer Vampir, Krieger, Alphamann. Brynne ist eine starke und intelligente Frau, die einige Geheimnisse hat. Die sie sehr gut zu verbergen weiß. Beide passen eigentlich perfekt zusammen, doch Brynne will es nicht zulassen. Was schon mal eine komplett andere Story ist, denn meist läuft der Mann davor weg. :) Man ist natürlich zurück in der Welt der Stammesvampire und der neue Feind zeigt sich mal wieder von seiner ganz besonderen Seite. Die Geschichte ist spannend, humorvoll und sehr einfühlsam. Natürlich geht es zwischen den beiden heiß her, doch die Spannung und Action wird nicht vernachlässigt. Eine gute Mischung aus Fantasy, Liebe, Romantik, Erotik und Action. Alte Bekannte tauchen auf und man lernt auch ein paar neue kennen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 23.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ich bewundere Autoren, die es selbst mit Band 14 noch schaffen, mich derart mitzureißen und die Spannung zu halten! Toll!

Verführte der Dämmerung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 28.05.2017

Auch der 14 Band der Reihe ist wieder unglaublich spannend und düster. Man erfährt wieder neues über die Gegner und es gibt wieder spektakulären Entwicklungen. Da man von den Atlantiden bisher noch nicht viel weiß, ist die Geschichte um Zael eine gelungene Abwechslung und man bekommt wieder neue Puzzlestücke die auf das Gesamtbi... Auch der 14 Band der Reihe ist wieder unglaublich spannend und düster. Man erfährt wieder neues über die Gegner und es gibt wieder spektakulären Entwicklungen. Da man von den Atlantiden bisher noch nicht viel weiß, ist die Geschichte um Zael eine gelungene Abwechslung und man bekommt wieder neue Puzzlestücke die auf das Gesamtbild hinweisen. Trotzdem spielt auch der ursprüngliche Orden und deren mittlerweile erwachsenen Kinder eine große Rolle. Natürlich fehlt auch die Romantik in diesem Band nicht.


  • Artikelbild-0