Meine Filiale

Die flammende Welt

Roman

Die unsichtbare Bibliothek Band 3

Genevieve Cogman

(25)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die flammende Welt

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Lübbe

Paperback

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die flammende Welt / Die unsichtbare Bibliothek Bd.3

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Die flammende Welt

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, in der es Zugänge zu den unterschiedlichsten Welten - und damit auch zu den seltensten Büchern - gibt. Als Bibliothekarin ist es ihr Job, diese Bücher zu beschaffen. Ihr neuester Auftrag führt sie in eine Welt, die Frankreich zu Revolutionszeiten ähnelt. Ein gefährlicher Ort, um Bücher zu stehlen. Besonders, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist. Was erst wie ein Zufall erscheint, stellt sich als heimtückischer Angriff heraus. Ein Angriff, der die ganze Bibliothek zerstören könnte ...

Ein Muss für alle Fans von Ben Aaronovitch und Kai Meyer

"Die flammende Welt ist ein ungemein raffinierter, phantasievoller und origineller phantastischer Roman, der sich wohltuend von der Masse der stereotypen Fantasy abhebt." Fantasia Magazin, Ausgabe 03/2017

"Ein guter Fantasy-Roman sollte die Fantasie anregen - und das macht diese Reihe um die sympathische Hauptfigur und Agentin der Bibliothek in bester und unterhaltsamster Weise." Lebensart Norden, Juni 2017

"Cogman schafft es, weiterhin das Tempo zu halten und mit viel Sinn für Ironie zu punkten. Ein Muss für alles Fans von Sherlock Holmes und 'Der Herr der Ringe'." General-Anzeiger, 27.05.2017

Genevieve Cogman hat sich schon in früher Jugend für Tolkien und Sherlock Holmes begeistert. Sie absolvierte ihren Master of Science (Statistik) und arbeitete bereits in diversen Berufen, die primär mit Datenverarbeitung zu tun hatten. Mit ihrem Debüt Die unsichtbare Bibliothek sorgte sie in der englischen Buchbranche für grosses Aufsehen. Genevieve lebt im Norden Englands.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 445 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732529520
Verlag Lübbe
Originaltitel The Burning Page
Dateigröße 2867 KB
Übersetzer André Taggeselle
Verkaufsrang 33541

Weitere Bände von Die unsichtbare Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
9
12
3
1
0

Gut gegen Böse
von einer Kundin/einem Kunden aus Rümlang am 02.03.2020

Wie gewohnt eine furiose und rasante Geschichte mit witzigen Dialogen. Im Vergleich zu Band 1-III mutiert die Geschichte zum Kampf der Superheldin mit dem Superbösewicht, Gut gegen Böse. Die Geschichte ist damit etwas zu berechenbar. Bin auf die Fortsetzung in Band IV gespannt. Findet die Bibliothekarin wieder zu den Büchern?

von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2020
Bewertet: anderes Format

In Band 3 steht Irene erneut einem gefährlichen Gegner gegenüber, der die Existenz der Bibliothek selbst bedroht. Super spannend, wie schon die ersten Bände!

Durchs Feuer
von Hortensia13 am 12.01.2020

Nach Kais Entführung muss Irene und ihr Assistent riskante Buchholaufträge auf Befehl der Bibliothek als Strafe durchführen. Doch das Bücher stehlen wird noch schwieriger, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist und in Flammen aufgeht. Für Irene und Kai steht schnell fest, dass es jemand auf sie abges... Nach Kais Entführung muss Irene und ihr Assistent riskante Buchholaufträge auf Befehl der Bibliothek als Strafe durchführen. Doch das Bücher stehlen wird noch schwieriger, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist und in Flammen aufgeht. Für Irene und Kai steht schnell fest, dass es jemand auf sie abgesehen hat und dabei die Bibliothek in grösster Gefahr ist. Die Reise mit Irene und Kai geht auch im dritten Band weiter. Gewohnt flott geschrieben ist man gleich in der Geschichte, die an ihren Vorgänger anschliesst. Es war nie langweilig. Man verweilt gerne an Irenes Seite, um mitzuverfolgen, wohin es sie treibt. Die Charaktere bekommen durch ihre Weiterentwicklung wieder mehr Substanz und das feurigen Finale verleihte mir eine Vorfreude auf die weitere Fortsetzung. Wer die Welt der Bibliothekare schon kennt, wird diese Geschichte lieben. 5 Sterne.

  • Artikelbild-0