Warenkorb

Das Jahr der Delfine

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe
Ein wunderbarer Roman über Liebe und Lebensträume vor herrlicher Kulisse

Köln, Gegenwart: Wie soll mein Leben weitergehen?, fragt sich Laura. Jetzt, da ihre beiden Kinder zunehmend selbstständig werden und sich ihr Mann immer weiter von ihr entfernt, denkt Laura an ihren einstigen Traum zurück, Meeresbiologin zu werden. Als sich die Chance bietet, für einige Zeit im Bereich der Wal- und Delfinbeobachtung in Neuseeland zu arbeiten, ergreift sie diese mit gemischten Gefühlen. In Neuseeland eröffnet sich Laura eine ganz andere Welt, und sie findet völlig überraschend eine neue Liebe. Doch kann diese von Dauer sein?
Rezension
Marion Hirsch, Literatur-Expertin Thalia:
Sarah Larks Bücher mag man teilweise für etwas kitschig halten, aber tatsächlich gelingt es der in Bochum geborenen Bestsellerautorin auch immer wieder, epische Liebesgeschichten mit historischen Ereignissen atmosphärisch und spannend zu verquicken. Zudem hat sie ein Feingefühl für die kulturellen Andersartigkeiten, mit denen ihre Helden konfrontiert werden. Wie etwa in der "Neuseeland-Saga", mit der sie berühmt wurde. Auch in ihrem neuen Roman schickt Lark ihre Heldin von Köln ans andere Ende der Welt, wo sie ihr Leben verändern will, indem sie beginnt, als Delfin- und Walbeobachterin zu arbeiten. Aber kann man sein Leben einfach so verändern und sich auch noch auf eine neue Liebe einlassen? Lark lotet in diesem bibliophil aufgemachten Buch diese essenziellen Fragen vor dem Hintergrund der traumhaften Landschaften Neuseelands aus, in denen sich unsere Sehnsucht nach einem naturbestimmten Leben widerspiegelt. Ein Buch zum Träumen und Nachdenken.
Portrait
Sarah Lark, geboren 1958, wurde mit ihren fesselnden Neuseeland- und Karibikromanen zur Bestsellerautorin, die auch ein grosses internationales Lesepublikum erreicht. Nach ihren fulminanten Auswanderersagas überzeugt sie nun mit einem mitreissenden Roman über Liebe, Lebensträume und persönliche Geheimnisse im Neuseeland der Gegenwart. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, die in Spanien lebt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 463 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732529537
Verlag Lübbe
Dateigröße 5459 KB
Verkaufsrang 5896
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
1
2
1
4

von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2019
Bewertet: anderes Format

Ein schönes Buch für verregnete Wintertage und zum Kopf abschalten. Spannung kommt hier zwar nicht auf, aber dafür Urlaubfeeling und etwas Fernweh.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2018
Bewertet: anderes Format

Leichte und vorausschaubare Story in tollem Setting.

unrealistisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Künzell am 04.10.2018

schade und auch traurig, da ich nach einigen romanen aus dem 18. jhdt. echt begeistert war. dieses buch jedoch ist echt nicht nachvollziehbar.