Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Seltene Affären

Roman

Von Montag bis Donnerstag führt Peter Vorden ein Feinschmecker-Restaurant in Lothringen. Danach beginnt sein richtiges Leben. Denn dann zieht Vorden sich zurück in seine deutsche Wohnung und schreibt Kurzgeschichten. Er tut es für seinen erfolgreichen Bruder Paul, den Schriftsteller, dem er damit immer wieder aus der Klemme hilft. Paul ist sein Zwillingsbruder und hat vor vielen Jahren Anne geheiratet, die einzige Frau, die für Peter je infrage kam. Seither lebt Peter mit Affären - und ahnt doch, dass er den grossen Konflikt in seinem Leben endlich lösen muss. - Thommie Bayer erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Doppellebens und stellt die spannende Frage, was es heisst, auf die grosse Liebe verzichten zu wollen.
Rezension
»Thommie Bayer erzählt in ›Seltene Affären‹ eine wunderbare, anrührende Liebesgeschichte.«, Frankfurter Neue Presse, 08.07.2017
Portrait
Thommie Bayer, 1953 in Esslingen geboren, studierte Malerei und war Liedermacher, bevor er 1984 begann, Stories, Gedichte und Romane zu schreiben. Neben anderen erschienen von ihm »Die gefährliche Frau«, »Singvogel«, der für den Deutschen Buchpreis nominierte Roman »Eine kurze Geschichte vom Glück« und zuletzt »Seltene Affären«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492975711
Verlag Piper
Dateigröße 3197 KB
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2018
Bewertet: anderes Format

Obwohl Thommie Bayer immer schöne Geschichten mit einem wunderbar leichten Ton und Humor schreibt, ist es diesmal etwas belanglos. Man langweilt sich nicht, aber mehr auch nicht.

von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 17.04.2018
Bewertet: anderes Format

Lockerer und leichter Schreibstil, aber unsympathischer Protagonist.

Sehnsucht zwischen Traum und Wirklichkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Thommie Bayer erzählt die Geschichte von Peter Vorden, der sich damit abgefunden hat Single zu sein, und seine ganze Energie darin legt am Wochenende Kurzgeschichten für seinen Zwillingsbruder zu schreiben. Eines Tages beobachtet er heimlich seine neue Putzfrau und eine TRAUM-hafte Beziehung beginnt. Großartig geschriebenes K... Thommie Bayer erzählt die Geschichte von Peter Vorden, der sich damit abgefunden hat Single zu sein, und seine ganze Energie darin legt am Wochenende Kurzgeschichten für seinen Zwillingsbruder zu schreiben. Eines Tages beobachtet er heimlich seine neue Putzfrau und eine TRAUM-hafte Beziehung beginnt. Großartig geschriebenes Kammerspiel über Anstand, Liebe und Sehnsucht aber auch über die Macht der Vorstellungskraft und der Träume, die in Worte gefasst, wunderbare Geschichten ergeben.