Warenkorb
 

Das große Fressen - Digital Remastered

Vier Freunde, der Gastronom Ugo, der Fernseh-Produzent Michel, der Pilot Marcello und der Richter Philippe treffen sich zum Wochenende in einem bizarren Schlösschen mit dem makabren Ziel, dieses nicht wieder lebend zu verlassen. Sie alle sind vom Sterben besessen und haben beschlossen, sich stilvoll totzufressen. Der beste Feinkosthändler der Stadt liefert die feinsten Delikatessen in Massen. Das Fressen beginnt, Ugo, der Gastronom, gibt sich alle Mühe. Die Menüs, werden wahre kulinarische Sensationen, und alle zusammen geben sich die grösste Mühe, auch alles zu verschlingen. Aber die Herren haben noch andere Bedürfnisse: Frauen müssen her. Drei Freudenmädchen und eine zufällig vorbeikommende rundliche Lehrerin Andrea werden eingeladen. Man schwelgt abwechselnd in Pasteten und erotischen Genüssen, und Marcello bekennt: Ein gelungener Abend. Dreien der Mädchen wird es allerdings allmählich unheimlich, sie fliehen. Nur Andrea, die Lehrerin bleibt. Beschwerden stellen sich ein. Man isst und isst... Nach einem "misslungenen Abenteuer" mit Andrea wird Marcello wütend, meint, am Fressen könne man ja gar nicht sterben und steigt in sein Auto. Am nächsten Morgen ist Marcello tot. Die drei übrigen folgen, geleitet von Andrea, die sie zu Tode liebt und füttert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 21.07.2016
Regisseur Marco Ferreri
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680082394
Genre Drama;Komödie
Studio Arthaus
Originaltitel La grande bouffe
Spieldauer 125 Minuten
Bildformat Widescreen (1,66:1)
Tonformat Deutsch: DD Mono, Französisch: DD Mono
Produktionsjahr 1973
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Fest!
von Patrick Nagl aus Wien am 02.06.2012
Bewertet: Medium: DVD

Einer der grössten und besten Filmskandalklassiker der Filmgeschichte. Wie könnte es anders sein, der Streifen stammt aus den Siebzigern und mit dabei sind Meister der Schauspielkunst wie Marcello Mastroianni, Phillippe Noiret und Michel Piccoli, die übrigens im Film ihre richtigen Vornamen tragen. Ein erotisch kulinarisches Sp... Einer der grössten und besten Filmskandalklassiker der Filmgeschichte. Wie könnte es anders sein, der Streifen stammt aus den Siebzigern und mit dabei sind Meister der Schauspielkunst wie Marcello Mastroianni, Phillippe Noiret und Michel Piccoli, die übrigens im Film ihre richtigen Vornamen tragen. Ein erotisch kulinarisches Spektakel das man sich nicht entgehen lassen sollte!