Warenkorb

Hello Sunshine

Roman

Wenn dein Leben absolut perfekt ist - ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreissigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen ...
Rezension
»Ein toller Roman über einen Neuanfang mit einer liebenswerten Hauptperson.«
Portrait
Laura Dave hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie zum Beispiel The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Cosmopolitan kürte sie zur »Witzigsten und furchtlosesten Erzählerin des Jahres«. Hello Sunshine ist nach Ein wunderbares Jahr Laura Daves zweiter Roman in deutscher Sprache.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641183899
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3143 KB
Übersetzer Ivana Marinovic
Verkaufsrang 43259
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
14
9
2
0
0

Hello. Sunshine
von Chrissi die Büchereule am 10.01.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ein spritzig frischer Sommerroman. Hello Sunshine war ein Erlebnis, eines Neuanfanges und auch ein selber grübeln, ist man noch glücklich. Was will man erreichen, ich habe sehr viele parallelen zwischen mir und der Hauptprotagonistin gefunden. Am Anfang des Buches kam schon so ein wohlfühlfeeling auf, die ersten E-Mails d... Ein spritzig frischer Sommerroman. Hello Sunshine war ein Erlebnis, eines Neuanfanges und auch ein selber grübeln, ist man noch glücklich. Was will man erreichen, ich habe sehr viele parallelen zwischen mir und der Hauptprotagonistin gefunden. Am Anfang des Buches kam schon so ein wohlfühlfeeling auf, die ersten E-Mails des unbekannten, die Sunshine und auch mich neugierig gemacht haben und zum weiterlesen animiert haben. Sunshine hat mich irgendwie überrascht, fasziniert und ihren Mut und ihren Willen bewiesen, sie hat alle Herausforderungen, die ihr in den Weg gelegt wurden sind, angenommen und gemeistert, auch sie hat im Laufe der Geschichte eine Entwicklung durch gemacht, die ich als Leser sehr genau und spannend wahr genommen habe. Ich dachte am Anfang das es sich anders Entwickelt alles, aber auch da wurde ich wieder positiv überrascht. Die Protagonisten wirkten sehr lebendig und es war als ob ich alles genau miterleben würde und mich im Buch befinden würde. Es ist ein Buch was man nicht so schnell weglegen kann, das aber selber bei einem. Auch was auslöst und einen zum Nachdenken anregt, außerdem war es einfach ein Erlebnis und ich habe das Buch mit einem glücklichen Gefühl und einem lächeln auf dem Gesicht beendet. Eine besondere Geschichte.

Ein toller Unterhaltungsroman...
von printbalance am 21.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Das über sechs Stunden dauernde Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Sunny Mackanzie ist nicht die typische Protagonistin die von Anfang an einen tollen und ehrlichen Charakter hat, sondern sie erkennt erst im Laufe der Geschichte ihre eigenen Fehler und entwickelt sich so Schritt für Schritt durch die jeweiligen Kapitel weiter. D... Das über sechs Stunden dauernde Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Sunny Mackanzie ist nicht die typische Protagonistin die von Anfang an einen tollen und ehrlichen Charakter hat, sondern sie erkennt erst im Laufe der Geschichte ihre eigenen Fehler und entwickelt sich so Schritt für Schritt durch die jeweiligen Kapitel weiter. Die Thematik die Laura Dave in ihrem (Hör)-Buch behandelt, finde ich sehr spannend. Durch ihre sehr realitätsnahen Beispiele konnte man sich schnell in die Person "Sunny" hineinversetzen und sie dabei immer besser verstehen, wie sie sich selbst Stück für Stück durch den Konkurrenzkampf und die ständige Präsenz in der Öffentlichkeit verloren hat. Ich empfinde ebenfalls positiv, dass die Geschichte so verfasst wurde, als würde Sunny mit uns Lesern bzw. Zuhörern sprechen. Das verleiht dem Ganzen nochmal eine weitere Tiefe (Beispiel siehe Hörprobe). Die rauchige Stimme von Britta Steffenhagen fand ich zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, da ich mir eine andere Klangfarbe für Sunny vorgestellt hätte. Zum Ende des Hörbuches habe ich mich aber daran gewöhnt und war nichtsdestotrotz mit dem Vorsprechen zufrieden. Schade ist nur, dass der Schluss etwas zu kurz geraten ist. Es ist zwar kein offenes Ende im herkömmlichen Sinn, aber einige Fragen blieben für den Zuhörer dennoch unbeantwortet. Fazit: Ein wundervoller Roman mit unvergesslichen Szenen und der Hoffnung, das verlorene Glück wieder zu finden.

Locker, leichte Sommerlektüre mit nicht ganz perfekten Ende
von Snarky am 19.08.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Sunny “Sunshine” Mackenzie’s hat alles. Ihre eigene Kochshow, zahlreiche Kochbücher, einen erfolgreichen Architekten als Mann und zahlreiche Fans, die sie lieben. Doch an ihren 35. Geburtstag wird alles durch einen Hacker, der Sunnys Twitter Account übernimmt, zerstört, in dem er die Wahrheit hinter vermeintlich perfekten Bilder... Sunny “Sunshine” Mackenzie’s hat alles. Ihre eigene Kochshow, zahlreiche Kochbücher, einen erfolgreichen Architekten als Mann und zahlreiche Fans, die sie lieben. Doch an ihren 35. Geburtstag wird alles durch einen Hacker, der Sunnys Twitter Account übernimmt, zerstört, in dem er die Wahrheit hinter vermeintlich perfekten Bildern zeigt. Alles wofür sie gearbeitet hat – ihre Karriere, ihre Ehe und ihre Finanzen – liegt am Boden und Sunshine sieht keine andere Möglichkeit, als in ihrem Heimatort zurückzukehren und noch einmal von vorn zu beginnen. Hello Sunshine von Laura Dave ist eins dieser Bücher, auf welches ich aufmerksam geworden bin wegen dem Cover. Allein durch die Farbe fiel es mir sofort im Buchladen auf, zwischen den ganzen anderer Sommerlektüre-Empfehlungen auf. Das Buch ist wirklich ein locker, leichte Lesespaß und ich selber war auch ziemlich schnell durch. Mir gefiel der Social Media Aspekt, das alles mehr Schein als Sein ist und welche Einfluss die perfekte Scheinwelt auf einen Menschen und deren nähere Umgebung hat. Natürlich bin ich genauso versessen darauf gewesen, die Identität des Hackers herauszufinden wie Sunny. Was mit nicht so gefallen hat, dass obwohl Sunny bereits alles verloren hat, immer noch weiter nachgetreten werden musste, wobei die Autorin dabei nicht viel Kreativität bewiese. Nach dem dritten mal wurde es nämlich langweilig. Das Ende ließ meiner Meinung nach, auch zu wünschen übrig. Zwar war ich sehr überrascht mit der Identität des Hackers, aber wie die Geschichte weitergeht und was damit suggeriert wird – einfach nur nein.