Meine Filiale

Letzte Freunde

Roman

Old Filth Trilogie Band 3

Jane Gardam

(9)
eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Letzte Freunde

    dtv

    Erscheint demnächst

    Fr. 17.90

    dtv
  • Letzte Freunde

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Letzte Freunde

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Letzte Freunde

    6 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    6 CD (2018)

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist Abscheu auf den ersten Blick, der Edward Feathers und Terry Veneering, die glänzendsten Juristen des British Empire, ein Leben lang verbindet. Als ebenbürtige Gegner in zahllosen Prozessen hassen sie einander schon, bevor sie sich beide in dieselbe Frau verlieben. Und es wird ein Leben lang dauern, bis sie bemerken, dass sie ebenso gut Freunde sein könnten. Was hat Feathers' Frau Betty so angezogen an Veneering, dem Mann mit dem weissblonden Haar, der selbst mit der schönsten Frau Hongkongs verheiratet ist? Worum beneiden die erbitterten Feinde sich mit solcher Intensität? Mit weiser Gelassenheit erzählt Jane Gardam, eine der bekanntesten Schriftstellerinnen in England, von der Fähigkeit zur Liebe und einer späten Freundschaft.

Jane Gardam wurde 1928 in North Yorkshire geboren und lebt heute in East Kent. Für ihr viel bewundertes schriftstellerisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet.Nach der Bestseller-Trilogie um Old Filth sowie dem Erzählungsband "Die Leute von Privilege Hill" erschien bei Hanser Berlin zuletzt ihr Roman "Weit weg von Verona" (2018).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783446254275
Verlag Hanser
Dateigröße 1827 KB
Übersetzer Isabel Bogdan
Verkaufsrang 5877

Weitere Bände von Old Filth Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2020
Bewertet: anderes Format

Jane Gardam beschreibt In dem letzten Teil der "Old-Filth"-Trilogie nach den Bänden " Ein untadeliger Mann " und " eine treue Frau" ihre Charaktere virtuos , authentisch und mit ungeheuerem Witz!

Old Filth
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Letzte Freunde ist der Abschluss der wunderbaren Trilogie von Jane Gardam. Ich kann eigentlich kaum in Worte fassen, was ich bei der Lektüre empfunden habe, so besonders lesen sich diese drei Bücher. Sie sind fantastisch geschrieben, verschwenden keine unnötigen Worte, ergehen sich nicht in Ausschweifungen, sondern bringen die D... Letzte Freunde ist der Abschluss der wunderbaren Trilogie von Jane Gardam. Ich kann eigentlich kaum in Worte fassen, was ich bei der Lektüre empfunden habe, so besonders lesen sich diese drei Bücher. Sie sind fantastisch geschrieben, verschwenden keine unnötigen Worte, ergehen sich nicht in Ausschweifungen, sondern bringen die Dinge auf den Punkt. Sie sind humorvoll, ich wusste vorher nicht, dass mir britischer Humor liegt, aber offenbar tut er es. Und sie sind klug, bergen so viele Lebensweisheiten und verraten viel über Liebe und Freundschaft.

Feinde und Freunde
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2017

Dieser Band erzählt die Geschichte um Edward Feathers und seiner Frau Betty aus der Sicht des Lieblingsfeindes Terry Veneerings. Allein die Trauerfeiern der Kontrahenten geben Anlass zu den wildesten Spekulationen um Betty, Ehefrau und Geliebte der Beiden. Aber nix genaues weiß man nicht - und so bleibt für die schrulligen Wegge... Dieser Band erzählt die Geschichte um Edward Feathers und seiner Frau Betty aus der Sicht des Lieblingsfeindes Terry Veneerings. Allein die Trauerfeiern der Kontrahenten geben Anlass zu den wildesten Spekulationen um Betty, Ehefrau und Geliebte der Beiden. Aber nix genaues weiß man nicht - und so bleibt für die schrulligen Weggefährten viel Raum für die schrägsten Vermutungen . Wir lesen in Rückblicken die wahre Geschichte Veneerings, die sich von Sir Edwards Schicksal kaum unterscheidet. Meisterhaft erzählt. Schade, dass es vorbei ist.

  • Artikelbild-0