Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Ein Weihnachtsgeschenk für Käthe

Kurzgeschichte

Eine ergreifende Kurzgeschichte aus der Feder des Bestseller-Autorenduos: Iny Lorentz erzählen in »Ein Weihnachtsgeschenk für Käthe« von einer ganz besonderen Heiligen Nacht.
Zwei alte Pferde und ein klappriger Fuhrwagen sind alles, was Käthe nach dem Tod der Eltern geblieben ist. Für einen mageren Lohn führt sie damit jene Transporte durch, die die anderen Fuhrleute im Dorf nicht machen wollen.
An Heiligabend erhält sie die Chance, eine wertvolle Ladung zu Ritter Frodewin, dem berüchtigten Herrn der Hornburg, zu bringen. Obwohl es schon dämmert und ein Schneesturm aufzieht, macht sich Käthe gemeinsam mit dem als Dorftölpel verlachten Bero auf den Weg. Als sie auf der verschneiten Landstrasse stecken bleiben und die Eiseskälte nach ihnen greift, ist Käthe zutiefst verzweifelt. Dennoch kommt sie einem Fremden zur Hilfe und das hat unerwartete Folgen.
Eine Kurzgeschichte der Bestseller-Autoren Iny Lorentz.
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 24 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426444009
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 898 KB
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.