Warenkorb
 

Die brave Ehefrau

Gut erzogen 3

Die devote Emma bereitet sich wie jeden Abend darauf vor, dass ihr Ehemann heimkehrt. Gemäss seinen Anweisungen kniet sie demütig im Flur und wartet auf ihn. Doch Mark kommt nicht. Stattdessen steht auf einmal sein Geschäftspartner Tom Biller vor der Tür und erklärt, Mark sei tot.

Emma erleidet einen Zusammenbruch und steht unter Schock. Das nutzt Tom aus. Er sperrt Emma ein und zwingt sie zu erniedrigenden Sexspielen. Dann taucht auch noch Marks Bruder Paul auf. Als Emma endlich begreift, was für ein perfides Spiel die Männer mit ihr spielen, ist es längst zu spät.

 

Heiss, feucht und spannend!

Diese Geschichte richtet sich an Leser, die Hardcore-Erotik mit BDSM-Elementen mögen: Erniedrigung, Natursekt, Oral, Anal, Petspiele. Nur ab 18!

 

Gut erzogen ist eine Serie erotischer Geschichten, in denen es richtig zur Sache geht. Hier wird es schmutzig und derb, schamlos und verboten, manchmal aber auch leise und zart.

Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Geschichten gelesen werden.

Weitere Bücher der Serie:
Die perfekte Assistentin - Gut erzogen 1

Die gehorsame Dienerin - Gut erzogen 2

Weitere Bücher der Autorin:
Die benutzte Frau Teil 1-3:
Gefangenschaft - Teil 1
Erziehung - Teil 2
Vollendung - Teil 3

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 56 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739671758
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 471 KB
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.