Meine Filiale

Das Leben und Sterben der Flugzeuge

Roman

Heinrich Steinfest

(8)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Das Leben und Sterben der Flugzeuge

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen
  • Das Leben und Sterben der Flugzeuge

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.00

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Kann man ein gewöhnlicher Pariser Bahnhofsspatz sein und gleichzeitig ein deutscher Kommissar namens Blind? Kann es in Belfast ein Hochhaus mit einer geheimen Etage geben, das für Spatz und Kommissar lebenswichtig ist, obwohl dieser Wolkenkratzer nie gebaut wurde? Und vor allem: Kann an einem verborgenen Ort das Wrack eines Flugzeugs der Malaysia Airlines liegen, das doch erst Monate später spurlos verschwinden wird? Steinfests Gratwanderung zwischen Phantastischem und Realität gerät zu einem literarischen Drahtseilakt, der die Lektüre dieses Romans zu einem atemberaubenden Vergnügen macht.

Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis. Bereits zweimal wurde Heinrich Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit »Ein dickes Fell«; 2014 stand er mit »Der Allesforscher« auf der Shortlist. 2016 erhielt er den Bayerischen Buchpreis für »Das Leben und Sterben der Flugzeuge«, 2018 wurde »Die Büglerin« für den Österreichischen Buchpreis nominiert, zuletzt erschien von ihm bei Piper »Der schlaflose Cheng«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 02.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31030-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18.5/12/4.3 cm
Gewicht 424 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020
Bewertet: anderes Format

Sprachlich wie üblich sehr überzeugend und präzise, inhaltlich ist dieses Buch allerdings ein wenig skurril, das muss man mögen. Dennoch ein gekonntes Spiel mit Bewusstseinswelten auf phantasievolle Art und Weise.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2019
Bewertet: anderes Format

Der Roman ist völlig absurd & irrwitzig, besitzt aber gleichzeitig immer wieder Stellen, die Lust nach mehr machen. Mir ist völlig rätselhaft, wie man einen solchen Text verfasst.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2018
Bewertet: anderes Format

Ein außergewöhnlicher Roman. Spannend, mitreißend und ein wenig verrückt. Dieser Roman erlaubt einen Blick in ganz außergewöhnliche Welten. Hat mir gut gefallen.


  • Artikelbild-0