Warenkorb
 

Overlord 01

Overlord Band 1


Im Jahre 2126 wurde ein Spielehighlight veröffentlicht - das Game "Yggdrasil", welches Fans von MMORPGs ganz neue Möglichkeiten zur In-Game-Interaktion zwischen den Spielern ermöglichte. Begeistert erstürmten die Spieler die neue Fantasywelt und mächtige Krieger und Magier erschufen Gilden und Gemeinschaften, um die Geschicke ihrer Server basierenden Onlinewelt zu gestalten. Zwölf Jahre später ist das alles ein alter Hut! Yggdrasil hat kaum noch Spieler und die Server sollen abgeschaltet werden, sodass einige Spieler einer der mächtigsten Gilden mit 41 Mitgliedern zu einem Online-Gildentreffen aufrufen, um die letzten Sekunden ihres Yggdrasil-Lebens gemeinsam zu verbringen. Doch nur noch traurige vier Mitglieder tauchen auf, um den Schwanengesang mitzuerleben, einer von ihnen das Gildenoberhaupt mit dem Alias "Momonga". Nach und nach loggen sich alle bis auf Momonga aus, der wirklich bis zur Serverabschaltung online bleiben will. Der Countdown läuft runter... und... Nichts? Nichts passiert?! Halt!! Doch - die Messaging-Funktionen sind abgeschaltet... der Logout funzt auch nicht mehr!!! Und die ganzen NPCs fangen plötzlich an, mit ihm, dem grossen "Momonga", zu interagieren?! Yggdrasil und seine Bewohner wurden zum Leben erweckt... und "Momonga" ist jetzt in dieser Welt gefangen! In einer Welt voller Magie, Ränke und Intrigen und Monstern, die im Spiel eigentlich ziemlich gut zu "farmen" waren und jetzt eine tödliche Gefahr darstellen...

Rezension
"Ein sprichwörtlicher Hingucker", multimania magazin, Andreas Schiffmann, 02.10.2017
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 04.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-74077-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18/12.5/1.7 cm
Gewicht 161 g
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Lasse Christian Christiansen
Verkaufsrang 25689
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Overlord mehr

  • Band 1

    47092857
    Overlord 01
    von Kugane Maruyama
    (5)
    Buch
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47092858
    Overlord 02
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 3

    62427418
    Overlord 03
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 4

    62427877
    Overlord 04
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 5

    88972399
    Overlord 5
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 6

    88973397
    Overlord 6
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 7

    116765231
    Overlord 7
    von Kugane Maruyama
    Buch
    Fr.11.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2018
Bewertet: anderes Format

Eine exzellente Reihe mit ganz eigenen düsteren Stil. Gaming Fans werden auf ihre Kosten kommen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2018
Bewertet: anderes Format

Gefangen in einem Online-Rollenspiel...klingt abgefahren und ist es auch! Eine coole Idee! Wirklich spannend und auch humorvoll.

Stark, stärker, Overlord!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2018

Die Spielwelt von Yggdrasil wird nach etlichen Jahren voller Spaß und Abenteuer abgeschaltet. Nur der Gildenmeister "Momonga" aus einer der berüchtigten Gilden des Spiels bleibt bis zur Abschaltung der Server im Spiel eingeloggt. Als er aufwacht merkt er, dass er nicht nur in der Spielwelt gefangen ist sondern auch den Körper se... Die Spielwelt von Yggdrasil wird nach etlichen Jahren voller Spaß und Abenteuer abgeschaltet. Nur der Gildenmeister "Momonga" aus einer der berüchtigten Gilden des Spiels bleibt bis zur Abschaltung der Server im Spiel eingeloggt. Als er aufwacht merkt er, dass er nicht nur in der Spielwelt gefangen ist sondern auch den Körper seines Charakters übernommen hat, ein Skelett! Schnell findet er sich mit seinem jetzigen Schicksal ab und beschließt die Welt zu erkunden und trotz allem muss er für seine einstig selbst geschaffenen NPC's da sein, die mittlerweile nicht mehr nur Programme sind, sondern eigenständig und loyal mit Ihm zusammen arbeiten. Momonga sieht sich allerdings immer wieder in schwierigen Situationen, da er immer weniger Gefühle hat seit er ein Skelett ist. Einige Überraschungen bietet die für Momonga neue Welt jedoch immer noch. Zwar ist er so gut wie unsterblich, da er selbst das stärkste Wesen in der neuen Welt ist, doch immer neue Feinde tauchen auf und die größte Frage ist, gibt es noch andere wie Ihn? Meiner Meinung nach ein exzellenter Manga mit seinem ganz eigenen Stil. Schade ist nur, dass man auf mehr Lesestoff so lange warten muss. ;)