Meine Filiale

Das wilde Herz der Ehe

Warum aus beinahe jeder Liebesgeschichte ein Kampf wird. Und was Sie gemeinsam tun können, um diesen Kampf zu gewinnen.

John Eldredge, Stacy Eldredge

(1)
eBook
eBook
Fr. 18.00
Fr. 18.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Das wilde Herz der Ehe

    Gerth Medien

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Gerth Medien

eBook (ePUB)

Fr. 18.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 26.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Leblose Ehen. Ein weit verbreiteter Zustand. Wir geben auf, was wir erträumten und wozu wir letztlich geschaffen wurden. Aus viel zu vielen Liebesgeschichten voller Romantik wird schliesslich ein verzweifelter Kampf. Eine dauerhafte Liebesbeziehung scheint wie kein zweites Ziel auf dieser Welt zum Scheitern verurteilt

Doch Ihre Ehe ist Teil einer viel grösseren Geschichte. Es geht um das wilde Herz der Ehe, um Leidenschaft füreinander und die Leidenschaft Gottes, wenn es um uns Menschen geht. Es geht um die hohe Berufung der Ehe, die ein Teil des grossen Abenteuers Gottes mit dieser Welt ist.

Ein beeindruckendes Buch zum Thema "Ehe".

Verheiratet zu sein kostet Sie alles. Aber die Liebe ist es immer wert.
John & Stacy Eldredge

John Eldredge ist Therapeut, Referent und Autor mehrerer Bestseller. Zwölf Jahre lang war er für "Focus on the Family" tätig. Heute ist er Leiter von "Ransomed Heart Ministries". Mit seiner Familie lebt er im US-Bundesstaat Colorado.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783961220434
Verlag Gerth Medien
Dateigröße 1689 KB
Verkaufsrang 11206

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gutes Buch zum Thema Ehe und Beziehung
von einer Kundin/einem Kunden aus Barntrup am 30.03.2018

Die beiden Autoren gehen das Thema Ehe und die dort auftretenden Probleme auf eine lockere und gut lesbare Weise an. Immer wieder erzählen sie Geschichten aus ihrem eigenen Leben, was das ganze anschaulich und auch sympathisch macht. Da das Buch ein christliches ist, sind immer wieder Bibelstellen zu finden und verbindet das The... Die beiden Autoren gehen das Thema Ehe und die dort auftretenden Probleme auf eine lockere und gut lesbare Weise an. Immer wieder erzählen sie Geschichten aus ihrem eigenen Leben, was das ganze anschaulich und auch sympathisch macht. Da das Buch ein christliches ist, sind immer wieder Bibelstellen zu finden und verbindet das Thema Ehe und Glauben fest miteinander. Der erhobene Zeigefinger, den viele sicherlich mit dem Thema Glauben verbinden, ist hier aber nicht zu finden. Alles in allem ein super Buch, das auch für Nichtchristen einen großen Mehrwert hat.

  • Artikelbild-0