Meine Filiale

Sommersprossen und Regenküsse

Galway

Sommersprossen und Regenküsse Band 1

Karina Reiss

(2)
eBook
eBook
Fr. 3.90
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Sommersprossen und Regenküsse

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 17.90

    Books on Demand

eBook (ePUB)

Fr. 3.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eigentlich wollte Nelly das geerbte Haus ihrer verstorbenen Grossmutter verkaufen. Doch als sie ihren Freund mit einer anderen Frau erwischt, beschliesst sie, Deutschland endgültig den Rücken zu kehren. Tief verletzt aber dennoch wild entschlossen macht Nelly sich auf den Weg auf die Aran Islands. Das Schicksal hat jedoch ganz eigensinnige Pläne mit der jungen Frau. Mit einer kaputten Kamera, einem eingegipsten Fuss und einem Iren, der ihrem gebrochenen Herzen zu nahe kommt, beginnt eine Zerreissprobe, die Nelly an ihren Entscheidungen zweifeln lässt.

Karina Reiss wurde im Sommer 1976 in Thüringen geboren und verbrachte ihre Kindheit im schönen Eichsfeld. Heute lebt und arbeitetet sie als freiberufliche Musiklehrerin in der von den Kelten gegründeten Stadt Worms.
Ihr Debütroman "Blutrune" ist der Auftakt zu einer ganzen Thriller-Reihe um die Protagonistin Konstanze Hartenbach.
Mit der Liebesromanreihe "Sommersprossen und Regenküsse" wagt sie sich nun auch in ein neues Genre und lebt dabei ihre Leidenschaft für Irland aus.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 276 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739367217
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1262 KB
Verkaufsrang 17271

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Liebe, Leidenschaft und Herzschmerz, vor irischer Traumkulisse
von Yvonne S. von lesehungrig aus Coburg am 04.11.2019

Sommersprossen und Regenküsse - Möge Gott auf dem Weg, den Du vor Dir hast, vor Dir hergehen. Mögest Du die hellen Fußstapfen des Glücks finden und ihnen auf dem ganzen Weg folgen. Das ist mein Wunsch für Deine Lebensreise. Irischer Segensspruch Um was es geht: Nelly kommt direkt aus der Großstadt auf einer irischen ... Sommersprossen und Regenküsse - Möge Gott auf dem Weg, den Du vor Dir hast, vor Dir hergehen. Mögest Du die hellen Fußstapfen des Glücks finden und ihnen auf dem ganzen Weg folgen. Das ist mein Wunsch für Deine Lebensreise. Irischer Segensspruch Um was es geht: Nelly kommt direkt aus der Großstadt auf einer irischen Kalksteininsel an. Zutiefst verletzt vom Betrug ihres Freundes Max, der zeitgleich ihr Boss war und noch immer mit der Trauer um ihre geliebte Großmutter beschäftigt, zieht sie in deren Cottage. Sie hofft, in Ruhe zu sich selbst zu finden, um wieder nach vorne schauen zu können. Männern hat sie für lange Zeit abgeschworen. Das Auftauchen des attraktiven Nachbarsohnes Liam, erschüttert ihre Vorsätze bis in die Grundmauern. Die Figuren: Annaelle Nolan, von allen nur Nelly genannt, ist ein sympathisches Mädel, dass das Herz am rechten Fleck trägt, vernünftig und verantwortungsbewusst bis in die Zehenspitzen ist und trotz schwerer Schicksalsschläge, den Glauben ans Leben und die Liebe nicht verloren hat. Liam Buckley liebt Musik, besitzt beeindruckend blaue Augen, zeigt sich fürsorglich und liebevoll, so das ich mich sofort in diesen irischen Mann verliebt habe. In dieser Story gibt es weitere liebenswerte Nebenfiguren. Da wäre Fíona, Liams Schwester und Noreen Buckley, die Mutter der beiden. Sie haben unglaublich zum Gelingen der Geschichte beigetragen. Die Handlungen der Protas sind für mich nicht immer schlüssig. Zeigen sie sich am Anfang sehr offen im Umgang miteinander, verliert sich das etwas. Die Umsetzung: Der Schreibstil ist an den meisten Stellen flüssig und leicht zu lesen. In der Mitte der Story entwickelt sich eine Sogwirkung, sodass ich eine Nachtschicht einlegen muss, da ich nicht mehr aufhören kann. Die Autorin schenkt mir ein bezauberndes Setting und ich genieße Irland in vollen Zügen. Entweder war sie oft dort, oder sie hat verdammt gut recherchiert. Selbst der typische irische Nieselregen verirrt sich in mein Zimmer. Ich sehe alles deutlich vor mir und genieße es in vollen Zügen. Die Annäherung der beiden gefällt mir richtig gut. Ich erlebe viel Romantik, Leidenschaft und Herzschmerz. Jedes Kapitel ist mit einem irischen Segenswunsch, oder einer irischen Weisheit versehen. Diese liebevollen Details sind Spiegel der Wärme, die in jeder Buchseite liegen. Mit dem Ende hadere ich. Es kommt so abrupt und prallt damit gegen mein Romantiker-Herz. Gerne hätte ich hier noch etwas von der angenehmen Wohlfühlatmosphäre genossen. Ich bedanke mich bei der Autorin für die wundervollen Lesestunden, die sie mir mit ihrem Buch beschert hat. Aus oben genannten Gründen gebe ich dieser Geschichte bezaubernde Sterne von 5 und eine absolute Leseempfehlung.

Tolles Buch!! <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyr am 16.06.2017

Ich liebe es... es ist einfach geschrieben, romantisch, erotisch, ein bisschen dramatisch, und wie ich finde: realistisch... Ich empfehle es auf jeden Fall weiter! ;)


  • Artikelbild-0