Meine Filiale

Zimt und zurück

Die vertauschten Welten der Victoria King (2. Band)

Zimt Band 2

Dagmar Bach

(24)
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Zimt und zurück

    Fischer Kjb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Fischer Kjb

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt ...

Seit Vicky in Parallelwelten springen kann, ist ihr Leben ganz schön kompliziert geworden. Trotzdem schwebt Vicky auf Wolke Sieben, denn sie ist seit kurzem mit Konstantin zusammen, dem coolsten Jungen der ganzen Schule. Aber wie verhält man sich eigentlich, wenn man einen Freund hat? Vielleicht ist so ein Parallel-Ich sogar ganz praktisch - damit kann sie nämlich in der Parallelwelt »üben«, ein bisschen weniger schüchtern zu sein! Aber Vicky hat die Rechnung ohne das Schicksal gemacht. Denn das hält für sie eine ganz schön grosse Überraschung bereit, als sie aus ihrer ganz persönlichen »Test-Umgebung« zurückkehrt ...

Alle Bände der »Zimt«-Trilogie:
Band 1: Zimt und weg
Band 2: Zimt und zurück
Band 3: Zimt und ewig
Sequel: Zimt und verwünscht

Absolute Leseempfehlung und ein weiteres Buch, das es auf die Liste meiner Must-Read & Highlight-Bücher geschafft hat!

Dagmar Bach, Jahrgang 1978, war schon immer der festen Überzeugung, dass es mehr als ein Universum geben muss. Denn manchmal passieren ihr so merkwürdige Dinge, dass die ganz klar aufs Konto eines ihrer Parallel-Ichs gehen. In einer dieser Welten war sie ausserdem Innenarchitektin und schrieb jahrelang auf so ziemlich alles, was ihr unter die Finger kam. Heute ist sie glücklich, im Schreibuniversum ihr Zuhause gefunden zu haben und sich nur noch ihrer grossen Leidenschaft des Geschichtenerzählens widmen zu können. Dagmar Bach lebt mit ihrer Familie in München.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783733602659
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1070 KB
Verkaufsrang 19508

Weitere Bände von Zimt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
18
6
0
0
0

Es geht spannend weiter ...
von Martina Suhr aus Salem am 24.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem ich den ersten Band wirklich sehr gern gelesen hatte, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Victoria und ihren anderen Parallelwelt-Ichs weitergeht. In diesem zweiten Teil erleben wir tatsächlich eine neue Version von ihr, die um einiges schüchterner ist. Privat könnte es eigentlich nicht besser laufe, ja, eigentlich, ... Nachdem ich den ersten Band wirklich sehr gern gelesen hatte, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Victoria und ihren anderen Parallelwelt-Ichs weitergeht. In diesem zweiten Teil erleben wir tatsächlich eine neue Version von ihr, die um einiges schüchterner ist. Privat könnte es eigentlich nicht besser laufe, ja, eigentlich, denn nicht nur ein besonders nerviger Hausgast hat sich in der Pension niedergelassen, sondern auch das Schulpraktikum kostet Victoria einiges an Kraft … Oh, was habe ich mitgefiebert! Ich persönlich finde diesen Band um einiges stärker als den Auftakt, nicht zuletzt, weil sich mir das Wesen der Parallelweltsprünge endlich erschließt – vielleicht aber auch, weil ich Victoria und ihre Freunde in mein Herz geschlossen habe. Das Einzige, was mir immer noch schwerfällt, ist in Konstantin den Sechzehnjährigen zu erkennen. Manchmal finde ich, die Akteure handeln nicht ganz altersentsprechend, aber das ist ein rein subjektiver Eindruck. Nichtsdestoweniger hatte ich wieder eine Menge Spaß und wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Story wird spannend weitergeführt, es werden ein paar Fragen geklärt, aber vieles bleibt offen. Zudem gibt es einige überraschende Wendungen, die mit Sicherheit noch für einiges Chaos sorgen werden. Mir gefällt die Reihe immer besser und ich bin schon neugierig auf den nächsten Teil und was wir da alles erleben werden.

Vicky zwischen den Welten
von Bettina R. am 19.08.2020

Zimt und zurück von Dagmar Bach ist eine gelungene Fortsetzung von Zimt und weg. Dank dem guten Schreibstil der Autorin, war ich nach wenigen Seiten wieder voll in der Geschichte. Immer bei Zimtschnecken-Geruch tauscht Vicky die Welten. Diesmal tauscht sie mit Viktoria, die mit ihrer Mutter bei ihrer Tante Poppy in bescheidenen ... Zimt und zurück von Dagmar Bach ist eine gelungene Fortsetzung von Zimt und weg. Dank dem guten Schreibstil der Autorin, war ich nach wenigen Seiten wieder voll in der Geschichte. Immer bei Zimtschnecken-Geruch tauscht Vicky die Welten. Diesmal tauscht sie mit Viktoria, die mit ihrer Mutter bei ihrer Tante Poppy in bescheidenen Verhältnissen lebt. Im 1. Teil war sie in der Welt der reichen Tori, die bei ihrem Vater lebt. Das Buch ist von Anfang an spannend, denn Vicky muss versuchen ihre Schüchternheit zu überwinden, da sie jetzt einen Freund hat. Dabei wirbelt sie das Leben ihres Parallel-Ichs gehörig durcheinander und Vicky ahnt natürlich nicht, was auf sie zukommt, als sie aus ihrer Test-Umgebung zurückkehrt. Das Cover finde ich gelungen, es stellt gleich einen Bezug zum 1. Teil her. Für dieses spannende und humorvolle Buch gebe ich 5 von 5 Sterne und freue mich schon auf den 3. Teil

Schöne Fortsetzung
von Lerchie am 28.07.2020

Vickys Leben ist ganz schön kompliziert geworden seit sie in Parallelwelten springen kann. Da ist aber seit kurzem mit Konstantin zusammen ist, schwebt sie trotzdem auf Wolke sieben. Konstantin ist der coolste Junge der ganzen Schule. Allerdings weiß sie nicht, wie man sich verhält, wenn man einen Freund hat. Daher findet sie d... Vickys Leben ist ganz schön kompliziert geworden seit sie in Parallelwelten springen kann. Da ist aber seit kurzem mit Konstantin zusammen ist, schwebt sie trotzdem auf Wolke sieben. Konstantin ist der coolste Junge der ganzen Schule. Allerdings weiß sie nicht, wie man sich verhält, wenn man einen Freund hat. Daher findet sie die Springerei ganz gut, denn sie kann in der Parallelwelt übern, denn sie ist doch sehr schüchtern. Doch Vicky ahnt nicht, was auf sie zukommt, als sie auf ihrer Test-Umgebung zurückkehrt. Meine Meinung Auch dieser zweite Band des Mehrteilers lässt sich wieder sehr gut, dank des angenehm unkomplizierten Schreibstils der Autorin, lesen. Auch hier gab es keine Ungereimtheiten im Text. In der Geschichte war ich wieder gleich drinnen und konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. Wie im Klappentext erwähnt, versucht Vicky in der Parallelwelt ihre Schüchternheit irgendwie überwinden zu können. Doch dabei stellt sie allerhand an, wirbelt die Welt ihres ‚Parallel-Ichs‘ durcheinander. Das erfährt sie dann auch von Victoria, wie sie in der Parallelwelt genannt wird. Denn sie haben eine Möglichkeit gefunden zu kommunizieren. Ja, Ideen muss man haben. Was in der Parallelwelt alles passiert, das muss der geneigte Leser selbst lesen. Auf jeden Fall war das Buch wieder von Anfang an spannend. Es geht zwar auch hier um nichts anderes, als das Springen, aber die Erlebnisse sind das Tüpfelchen auf dem i. Und dann ist da noch die Suche nach Tante Pollys Traummann. Am Ende des Buches erwartet den Leser eine Überraschung, auch wenn ich schon eine Vermutung in dieser Richtung hatte.Ich bin schon sehr gespannt, was in Band drei alles passiert. Von mir für dieses schöne Buch eine Leseempfehlung sowie die volle Bewertungszahl.


  • Artikelbild-0