Warenkorb
 

Die Freiheit entdecken

Grundlagen buddhistischer Erkenntnis-Meditation mit einem Vorwort von Dagyab Kyabgön Rinpoche

Die Freiheit entdecken ist die zeitgemässe Darstellung eines uralten Weisheitspfades. Die Praxis von Erkenntnis-Meditation (Vipassana) und liebevoller Güte sind das Herz­stück der Lehre Buddhas. Einfach und direkt vermittelt der bekannte Meditationslehrer einen gangbaren Weg zur Vertiefung von Weisheit und Mitgefühl. Die Bedeutsamkeit intensiver Meditationserfahrung wird geschickt zu Gegenwart und Alltag in Beziehung gebracht. Tief­gründige Erkenntnisse werden kompetent, unterhaltsam und leicht verständlich dargestellt.

Zusätzlich wurden weltbekannte Meditations-Meister und -Meisterinnen über aktuelle Themen moderner Spiritualität interviewt:
Jack Kornfield: Spirituelle Praxis und Psychotherapie
Christina Feldman: Frau und Spiritualität
Christopher Titmuss: Meditation und soziale Verantwortung
Joseph Goldstein: Vertiefung der Meditation

Fred von Allmen verfügt über eine rund 45jährige Praxis in den tiefgründigen buddhistischen Meditationstraditionen des Theravada und des tibetischen Mahayana. Diese Vertrautheit mit verschiedenen buddhistischen Richtungen und die Fähigkeit, sie westlichen Menschen leicht verständlich zu vermitteln, zeichnen seine langjährige Lehrtätigkeit in Ost und West aus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944885-14-8
Verlag Norbu Verlag
Maße (L/B/H) 22.3/14.9/2 cm
Gewicht 365 g
Verkaufsrang 2102
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gut, sehr klar, ein Buch für Alle (und endlich mal keine Uebersetzung!)
von einer Kundin/einem Kunden aus Meilen am 05.07.2017

Eines der besten Bücher über Buddhismus, das ich gelesen habe, kein Wischi-Waschi, keine approximative Uebersetzung. Fred von Allem weiss genau, wovon der spricht, und er kann das in klaren und einfachen Worten ausdrücken (das ist leider bei vielen Autoren nicht selbstverständlich). Und für deutschsprachige Leser ein grosser Vor... Eines der besten Bücher über Buddhismus, das ich gelesen habe, kein Wischi-Waschi, keine approximative Uebersetzung. Fred von Allem weiss genau, wovon der spricht, und er kann das in klaren und einfachen Worten ausdrücken (das ist leider bei vielen Autoren nicht selbstverständlich). Und für deutschsprachige Leser ein grosser Vorteil: Fred von Allmen schreibt auf Deutsch, also keine dieser schrecklichen Uebersetzungen bei welchen die Essenz der Aussagen häufig verloren geht. Fazit, sehr empfehlenswert, sowohl für den Anfänger als auch für jemanden, der sich schon mit buddhistischen Themen auseinandergesetzt hat. Zugabe: Die Interviews mit Joseph Goldstein, Jack Kornfield, Christina Feldmann und Christopher Titmuss. Fred von Allmen stellt die zentralen Fragen und erhält glasklare Antworten (die sind zwar übersetzt, aber vom Autor selbst oder von Urs Haller).