Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Opuscula moralia

Oder vom Lernen über unsere Leiden zu lachen

Die Andere Bibliothek Band 389

Leopardis Operette morali gelten in Italien seit ihrem ersten Erscheinen 1827 als Musterbeispiel einer satirisch-philosophischen Prosakunst mit poetischer Grundierung: originelle Fabeln, Szenen über das Schicksal des Menschengeschlechts in seinen „Irrungen und Wirrungen“ – eine erzählende Philosophie, die Nietzsches Also sprach Zarathustra vergleichbar ist: anregende, von Geist und Witz nur so sprühende und melancholisch-heitere, meist dialogische Stücke in einer leichten und melodischen Prosa. Den Titel Operette morali (wörtlich: Moralische Werkchen) hat der Übersetzer latinisiert, da Leopardi an Plutarchs Moralia gedacht hat, Kroeber auch an Adornos Minima Moralia. Die Übersetzung ist mit erläuternden Anmerkungen und einem Nachwort von Burkhart Kroeber versehen. Ergänzt wird sie durch einen Essay von Paul Heyse über Leopardis Weltanschauung.
Portrait
Giacomo Graf Leopardi, nach Dante und Petrarca der berühmteste Dichter Italiens, wurde 1798 in einer kleinen Ortschaft unweit von Ancona geboren. Sein unglückliches Leben endete 1837 in Neapel. Seine »Operette morali« erschien 1834, die »Canti« 1831, der »Zibaldone«, von dem es keine vollständige deutsche Übersetzung gibt, erst 1898 bis 1900, lange nach seinem Tod.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 22.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8477-0389-1
Verlag AB Die Andere Bibliothek
Maße (L/B/H) 22/12.7/2.5 cm
Gewicht 565 g
Originaltitel Operette morali
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Burkhart Kroeber
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 55.00
Fr. 55.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Andere Bibliothek mehr

  • Band 373

    42778056
    Europa 1925
    von Robert Byron
    Buch
    Fr.55.90
  • Band 374

    42778066
    Vier verehrungswürdige Verbrecher
    von Gilbert Keith Chesterton
    Buch
    Fr.58.00
  • Band 387

    63563480
    Ick kieke, staune, wundre mir
    Buch
    Fr.36.90
  • Band 388

    47826778
    Kassel: eine Fiktion
    von Enrique Vila-Matas
    Buch
    Fr.55.00
  • Band 389

    47949824
    Opuscula moralia
    von Giacomo Leopardi
    Buch
    Fr.55.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 390

    47826758
    Sentimentale Reise
    von Viktor Schklowskij
    Buch
    Fr.55.00
  • Band 391

    47826759
    Monsieur Göthé
    von Heiner Boehncke
    Buch
    Fr.55.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.