Warenkorb
 

Schmierige Geschäfte

Ein Dave-Robicheaux-Roman

Alte Freunde bringen manchmal Unglück. Diese Erkenntnis macht Dave Robicheaux, als er unverhofft dem abgehalfterten Rock ´n´ Roller Dixie Lee Pugh wiederbegegnet. Pugh arbeitet inzwischen für eine Ölfirma und berichtet ihm von zwei finsteren Kollegen und ihren dreckigen Machenschaften in den Bergen Montanas.

Wenig später wird Pugh Opfer eines Brandanschlags und Dave Robicheaux flattert ein Drohbrief ins Haus. Als er sich die Absender schnappen will, steht er plötzlich selbst unter Mordverdacht. Robicheaux hat nur eine Chance: Er muss nach Montana und herausfinden, in welche Geschäfte Dixie Pughs Kollegen verwickelt sind. Es geht um eine Menge Geld, um mächtige Ölgesellschaften und um junge Indianer, die gegen altes Unrecht kämpfen.
Portrait
Burke, James Lee
James Lee Burke, 1936 in Louisiana geboren, wurde Ende der 1960er Jahre als neue Stimme aus den Südstaaten gefeiert. Mitte der 1980er Jahre begann er Kriminalromane zu schreiben, in denen er die unvergleichliche Atmosphäre von New Orleans mit starken Geschichten verbindet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 20.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86532-574-7
Reihe Dave Robicheaux
Verlag Pendragon
Maße (L/B/H) 21.8/14.6/4.5 cm
Gewicht 562 g
Originaltitel Black Cherry Blues
Übersetzer Ulrich Berg
Verkaufsrang 29136
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2017
Bewertet: anderes Format

Den 3.Dave-Robicheaux-Krimi sollten Sie lesen,wenn Sie an spannenden und sprachlich(inhaltlich sowieso) guten Romanen interessiert sind.Krimipreis-gekrönt und neu übersetzt, yeah !

Irgendwo in Montana...
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2017

Ein alter Freund zieht Dave in den Sumpf von Öl, Glückspiel und Mafia hinein und er versucht nach einer Mordanklage seine Unschuld zu beweisen. Seine Ermittlungen führen ihn nach Montana wo alle Fäden zusammenlaufen. Wieder ein sprachgewaltiger Krimi aus der Feder von James Lee Burke.