Meine Filiale

Farbenblind

Trevor Noah

(30)
eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Farbenblind

    Blessing

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Blessing

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime "gemischtrassige" Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit - ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin - in ausverkauften Sälen auftritt.

In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiss unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

»Er kokettiert mit dem Leser. Witzig? Ja. Eine Lachnummer? Nein«

Trevor Noah, geboren 1984 in Johannisburg, ist als Fernseh- und Radiomoderator, Comedian und Schauspieler tätig. 2011 zog er in die Vereinigten Staaten, im selben Jahr erschien die mehrfach preisgekrönte Netflix-Dokumentation You Laugh, But It's True über seinen Werdegang als Künstler bis zu seinem ersten Soloprogramm. 2015 wurde er als "Personality of the Year" bei den MTV Africa Music Awards ausgezeichnet und übernahm die Präsentation der einflussreichen US-amerikanischen Satiresendung The Daily Show. Noah, der sieben Sprachen spricht, darunter Deutsch, lebt in New York.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641206437
Verlag Random House ebook
Originaltitel Born a Crime - Stories From A South African Childhood
Dateigröße 1059 KB
Übersetzer Heike Schlatterer
Verkaufsrang 4277

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
21
7
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2020
Bewertet: anderes Format

Sehr interessante Geschichte und super kurzweilig geschrieben! Ein Einblick in das Leben in Südafrika.

Born a Crime...
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich bin so unglaublich obsessed mit diesem Buch! Ich liebe dieses kleine Büchlein! Jedes Kapitel, nur ein kleiner Teil einer großen Lebensgeschichte, wo ich nicht mal anfangen kann zu begreifen was dieser Mann schon alles er- und durchlebt hat. Aber wenn man dann durch ist, sieht man das große Ganze. Sprachlich so raffiniert u... Ich bin so unglaublich obsessed mit diesem Buch! Ich liebe dieses kleine Büchlein! Jedes Kapitel, nur ein kleiner Teil einer großen Lebensgeschichte, wo ich nicht mal anfangen kann zu begreifen was dieser Mann schon alles er- und durchlebt hat. Aber wenn man dann durch ist, sieht man das große Ganze. Sprachlich so raffiniert und gut durchdacht zusammengesetzt. Faszinierend, intelligent, witzig und einfach nur echt! Ein Leben während Apartheid, geprägt von Rassismus, Ungerechtigkeit, ... ABER ein Leben zusammen mit einer so unglaublichen Mutter! Sie ist so eine unabhängige, inspirierende und starke Persönlichkeit... Die beiden sind ein Team, ein Team zusammen gegen den Rest der Welt. So eine Verbindung ist so selten, aber so enorm wichtig. Ok jetzt muss ich aufhören, sonst nimmt das kein Ende... Am besten, wenn möglich, auf Englisch lesen...

Tolle Autobiographie
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In Trevor Noahs Autobiographie „Farbenblind“ schildert er seine Kindheit und Jugend in Südafrika. Auf unglaublich komische Weise erzählt er Anekdoten aus seinem Leben und bringt so dem Leser Südafrika und seine Kultur näher. Trotz seines Humors schafft es Noah die Realität der letzten Jahre der Apartheid und den Rassismus in Süd... In Trevor Noahs Autobiographie „Farbenblind“ schildert er seine Kindheit und Jugend in Südafrika. Auf unglaublich komische Weise erzählt er Anekdoten aus seinem Leben und bringt so dem Leser Südafrika und seine Kultur näher. Trotz seines Humors schafft es Noah die Realität der letzten Jahre der Apartheid und den Rassismus in Südafrika greifbar zu machen. Es ist ein sehr persönliches Buch und verdeutlicht auch, was für eine tolle Frau seine Mutter ist, die ihn alleine aufzog, und gegen alle Konventionen ging, indem sie als Schwarze mit einem weißen Schweizer ein Kind bekam.


  • Artikelbild-0