Warenkorb
 

Luzifer junior 1 - Zu gut für die Hölle

Luzifer junior

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Ein Teufel in der Schule - der Comic-Roman um den Höllensohn Luzifer bietet Lesespass und viel Grund zum lauthals lachen für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren. Zahlreiche humorvolle Bilder illustrieren Luzifers Abenteuer in der Hölle und im strengen Jungeninternat. Wer Gregs Tagebuch mag, wird Luzifer junior lieben!

Luzifer junior lebt als Sohn des Teufels in der Hölle und soll den "Laden" einmal übernehmen. Pech nur, dass sein Papa findet, Luzie sei für den Job noch viel zu lieb. Prompt schickt er ihn zum Praktikum auf die Erde. Denn wo bitte schön kann man das Bösesein besser lernen, als bei den Menschen? So landet Luzie im Sankt-Fidibus-Institut für Knaben. Da soll er sich bei Torben und seiner Bande abgucken, wie man so richtig fies und gemein sein kann. Die Frage ist nur, ob Luzie das überhaupt will!
Portrait
Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt/M., sitzt seit nunmehr zwanzig Jahren in der Hölle in Abteilung 66 (Schriftsteller und andere Lügenerfinder), von Luzifer höchstpersönlich dazu verdonnert, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Was der Teufel allerdings nicht weiss: Er fühlt sich pudelwohl dort unten und hat höllischen Spass dabei.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732009992
Verlag Loewe
Dateigröße 10179 KB
Illustrator Raimund Frey
Verkaufsrang 35891
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

witzig, frech und höllisch gut

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Luzi muss ein Praktikum auf der Erde machen, da er seinem Papa - dem Teufel - zu lieb ist, obwohl er diesem immer wieder Streiche spielt. Im Internat lernt er unter anderem, wie man duscht und was es heisst ausser Puste zu kommen. Ebenso lernt er Heimweh und Freundschaft kennen. Ob ihn das allerdings böser macht? Eine lustig, freche Geschichte mit tollen Illustrationen dazwischen. Und ich wette, Luzi's Hausdämon Cornibus würde am liebsten jeder adoptieren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
45
8
1
0
0

Ein Höllenspaß
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2019

Das ideale Buch für Comic-Fans, bis zur letzten Seite wird der Leser von witzigen Illustrationen begleitet. Dank der humorvollen Erzählung kommen junge wie auch erwachsene Leser aus dem schmunzeln nicht mehr heraus. Die Handlung ist sehr kreativ und der Schreibstil verständlich. Ein Buch welches bestimmt auch Lesemuffel von Fer... Das ideale Buch für Comic-Fans, bis zur letzten Seite wird der Leser von witzigen Illustrationen begleitet. Dank der humorvollen Erzählung kommen junge wie auch erwachsene Leser aus dem schmunzeln nicht mehr heraus. Die Handlung ist sehr kreativ und der Schreibstil verständlich. Ein Buch welches bestimmt auch Lesemuffel von Fernseher und Computer weglocken wird!

Luzie, Cornibus und Schlotzolade!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Luzifer junior hat keinen gewöhnlichen Vater wie du und ich. Nein, sein Vater ist der Teufel in Person und der hat Großes mit ihm vor: Selbstverständlich soll Luzie die Herrschaft über die Hölle übernehmen. Dafür muss er aber bei den Menschen erst einmal lernen, so richtig böse zu sein. Der sympathische Luzie zeigt, was Freunds... Luzifer junior hat keinen gewöhnlichen Vater wie du und ich. Nein, sein Vater ist der Teufel in Person und der hat Großes mit ihm vor: Selbstverständlich soll Luzie die Herrschaft über die Hölle übernehmen. Dafür muss er aber bei den Menschen erst einmal lernen, so richtig böse zu sein. Der sympathische Luzie zeigt, was Freundschaft und Mut bedeuten und gemeinsam mit seinem witzigen Hausdämon Cornibus sorgt er für jede Menge Unterhaltung. Die zahlreichen Illustrationen von Raimund Frey runden den Lesespaß ab.

Lustig, wild und abenteuerlich
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Luzifer Junior begeistert mich seit Band 1! Die Beschreibung der Hölle mit verschiedenen Abteilungen je nach Vergehen, die erstaunlichen Entdeckungen von Luzie in der Menschenwelt und die witzigen Illustrationen. Das Team Till und Frey leisten tolle Arbeit und werden deshalb zu recht fortgesetzt!