Meine Filiale

Chronischer Schmerz ist nur Verspannung

Zurück zur natürlichen Haltung einfach und schnell durch Fasziendehnung

Jörg A. Stuckensen

(1)
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Chronischer Schmerz ist nur Verspannung

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 28.90

    Books on Demand

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Gegensatz zu akuten Schmerzen sind chronische Schmerzen im Bewegungsapparat von der Natur nicht vorgesehen und unsinnig. Trotzdem leiden viele darunter. Wer heute Schmerzen hat, wird das kaum seiner Haltung zuschreiben. Aber genau da kommen die Schmerzen her.
Der Grund dafür ist der: Die sich gegenüberliegenden, faszialen Belastungsstrassen sind bei jedem mehr oder weniger verspannt und überlastet. Ein Problem ist unsere moderne Sitzkultur.
Durch wenige, konsequente Übungen kann sich jeder selbst von dieser Geisel befreien. Da man praktisch wieder die Haltung vergangener Jahre einnimmt, hat man auch die alte Leichtigkeit, die grössere Kraft und Geschmeidigkeit wieder zurück. Man kann also getrost eine "Verjüngung" von 10-15 Jahren erwarten. Und das in ein paar Wochen.

Der Autor, Dr. med. Jörg A. Stuckensen, hat sich ein Leben lang mit Techniken der Schmerzverminderung beschäftigt, von Hypnose, Akupunktur bis zu den verschiedenen Anästhesieverfahren. Er schildert anschaulich, wie wichtig es ist, den ganzen Körper mit in die Lösung des Problems einzubeziehen. Dadurch lösen sich manche der heute gängigen Diagnosen von selbst auf, einige entpuppen sich als geradezu absurd. Denn nur selten liegt eine richtige (benennbare) Krankheit vor. Die für die Schmerzen verantwortliche übliche Verspannung in der Faszie entpuppt sich als ein einfaches Symptom. Und das kann man verschwinden lassen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 308 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741200823
Verlag Books on Demand
Dateigröße 4414 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gute Beschreibung, Nachvollziebar einfach anzuwenden, jeder selber Schuld wenn er das Buch nicht liest und Schmerzen hat
von einer Kundin/einem Kunden aus Adliswil am 24.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sollte als Pflichtlektüre für Medizinstudenten eingeführt werden auch als Handbuch für Krankenkassen, es würden sich Millionen von Kosten verhindern lassen wenn das Allgemeinwissen wäre. Falls jemand im Bewegungsapparat Schmerzen hat, kauft Euch das Buch und lasst Euch von den vielen Muskelbezeichnungen nicht iritieren sonder... Sollte als Pflichtlektüre für Medizinstudenten eingeführt werden auch als Handbuch für Krankenkassen, es würden sich Millionen von Kosten verhindern lassen wenn das Allgemeinwissen wäre. Falls jemand im Bewegungsapparat Schmerzen hat, kauft Euch das Buch und lasst Euch von den vielen Muskelbezeichnungen nicht iritieren sondern lest einfach weiter. Es hat ganz einfache Regeln aber auch was womit Mediziner was anzufangen wissen.

  • Artikelbild-0