Warenkorb
 

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

The Young Pope - Staffel 1 (DVDs)

The Young Pope Teil 1

Weitere Formate

Habemus papam! Als Papst Pius XIII. tritt mit Lenny Belardo (Jude Law) nicht nur der erste Amerikaner sein Amt im Vatikan an, sondern auch ein Mann, der mit Anfang 40 der jüngste Papst aller Zeiten ist. Die alt eingessessen Kardinäle erwarten in ihm zunächst eine leicht zu manipulierende Marionette. Doch das Gegenteil ist der Fall: Der exzentrische und machtbewusste Papst bricht von Anfang an mit alten Mustern und Regeln, raucht ungeniert in den Dienstzimmern, trinkt zum Frühstück lediglich eine Cherry Coke Zero und sorgt sich nicht um die Konsequenzen eines möglichen Autoritätsverlustes …
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 31.03.2017
Regisseur Paolo Sorrentino
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch, Deutsch)
EAN 4006448766818
Genre TV-Serie
Studio Polyband
Spieldauer 553 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Italienisch: DD 5.1, Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1587
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ränkespiel im Vatikan
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2017

Eines gleich vorweg: man muss Jude Law nicht mögen, um diese Serie zu lieben! In "The Young Pope" schlüpft Law in die Rolle des Papstes Pius XIII. Wer ein bisschen mit der Geschichte der Päpste vertraut ist, weiß, dass die päpstlichen Pius-Vorgänger sich nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert haben. Aber die Namenswahl ist nur ei... Eines gleich vorweg: man muss Jude Law nicht mögen, um diese Serie zu lieben! In "The Young Pope" schlüpft Law in die Rolle des Papstes Pius XIII. Wer ein bisschen mit der Geschichte der Päpste vertraut ist, weiß, dass die päpstlichen Pius-Vorgänger sich nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert haben. Aber die Namenswahl ist nur eine der ersten unpopulären Entscheidungen, die der junge, amerikanischen Papstes zum Leidwesen der Kurienkardinäle trifft. Düster, heiter, aber vor allem immer wieder überraschend: so lässt sich "The Young Pope" am besten zusammenfassen. Der kleinste Staat der Welt ist ein richtiger Intrigantenstadl, vom Papst und dem Kardinalstaatssekretär kann auch Frank Underwood ("House of Cards") noch einiges dazu lernen. Ein kleines Sahnehäubchen ist übrigens der hammermäßige Soundtrack!

The Young Pope
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadtl an der Donau am 20.02.2017

Jude Law hat neben seiner Interpretation als Dr. John Watson jetzt diese Rolle angenommen, und brilliert darin wie kein anderer. Ein Papst der umstritten ist, der selbst verherrlichend ist, und der sehr jung ist. Die Produktion von verschiedenen Nationen sprudelt in diese Serie hinein, und entfacht das ganze Potenzial bis ins De... Jude Law hat neben seiner Interpretation als Dr. John Watson jetzt diese Rolle angenommen, und brilliert darin wie kein anderer. Ein Papst der umstritten ist, der selbst verherrlichend ist, und der sehr jung ist. Die Produktion von verschiedenen Nationen sprudelt in diese Serie hinein, und entfacht das ganze Potenzial bis ins Detail. Einfach großartig und ist mit der Mini Serie The Night Manager - Der Nachtmanager gleichzusetzen.