Warenkorb
 

Frankenstein

MP3 Format, Lesung

Die Erschaffung eines künstlichen Menschen ist das Ziel von Viktor Frankenstein. Unbeirrt von moralischen Bedenken setzt er seine Tat um und muss mit grossem Schrecken erkennen, dass seine geschaffene Kreatur ein fühlendes Wesen ist.
Portrait
Mary Shelley (1797-1851) begann schon als Kind Gedichte und Romane zu verfassen. Noch keine 17 Jahre alt, brannte sie mit dem jungen Dichter Percy Shelley durch und bereiste Europa. Im Jahr ihrer Hochzeit 1816 verbrachten beide den Sommer mit Lord Byron am Genfer See, wo sie Ideen für Schauergeschichten sammelten. Schon zwei Jahre später veröffentlichte Shelley ihren Frankenstein, den Vater aller Gruselromane, dessen Erfolg es ihr ermöglichte, fortan als angesehene Schriftstellerin zu leben.
Mary Shelley was an English novelist, short story writer, dramatist, essayist, biographer, and travel writer. In between his day job as one half of the prolific Amazing 15 Studios and raising his two children, Martin Stiff has found time to carve out this timeless and chilling period mystery in graphic novel form.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Digital
Sprecher Markus Pol
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783863521066
Verlag Medienverlag Kohfeldt
Auflage 1
Spieldauer 465 Minuten
Hörbuch (Digital)
Hörbuch (Digital)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.