Warenkorb
 

Freyas Töchter

Roman

Die Eifelgräfin-Trilogie Band 2

»Die mit dem mutigen Herzen«, so nennt man Alienor von Sassenberg schon bald im Land der Nordmänner. Die junge Eifelgräfin reist hochschwanger über die winterlich-wilde Ostsee, damit der Mann an ihrer Seite sein Heimatland wiedersehen kann. Doch Erik, der letzte Sohn des alten Königs, war dort einer anderen versprochen. Alienors junges Glück ist bedroht und sie muss um die kämpfen, die sie liebt: ihre Töchter und ihren geliebten Mann Erik, der von seinem Vater verbannt wurde ...
Portrait
Dagmar Trodler, 1965 geboren, arbeitete als Krankenschwester und studierte dann Geschichte und skandinavische Philologie in Saarbrücken, Aachen und Köln. Sie lebt in der Lüneburger Heide. Ihr letztes Buch Die Totenfrau des Herzogs und ihre historische Roman-Trilogie Die Waldgräfin, Freyas Töchter und Die Tage des Raben sowie Die Rose von Salerno begeisterten Leser, Buchhändler und Rezensenten gleichermassen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641212612
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1673 KB
Verkaufsrang 28259
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Eifelgräfin-Trilogie

  • Band 1

    52010320
    Die Waldgräfin
    von Dagmar Trodler
    (8)
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 2

    52010321
    Freyas Töchter
    von Dagmar Trodler
    eBook
    Fr.9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    52010322
    Die Tage des Raben
    von Dagmar Trodler
    eBook
    Fr.9.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.