Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Wrath of Empire

Book Two of Gods of Blood and Powder

'A fast paced story, set in a brilliantly realised world . . . One of the best fantasy novels of recent years' Bookbag on Sins of Empire

The country is in turmoil. With the capital city occupied, half a million refugees are on the march, looking for safety on the frontier, accompanied by Lady Flint's soldiers. But escaping war is never easy, and soon the battle may find them, whether they are prepared or not.

Back in the capital, Michel Bravis smuggles even more refugees out of the city. But internal forces are working against him. With enemies on all sides, Michael may be forced to find help with the very occupiers he's trying to undermine.

Meanwhile, Ben Styke is building his own army. He and his mad lancers are gathering every able body they can find and searching for an ancient artifact that may have the power to turn the tides of war in their favor. But what they find may not be what they're looking for.

Magic and gunpowder collide in Wrath of Empire, the explosive second novel in the Gods of Blood and Powder series.

Praise for Brian McClellan:

'Gunpowder and magic. An explosive combination' Peter Brett

'Brings a welcome breath of gunpowder-tinged air to epic fantasy' Anthony Ryan

'Tense action, memorable characters, rising stakes . . . Brian McClellan is the real thing' Brent Weeks

'Innovative magic, quick-paced plot, interesting world. I had a blast' Brandon Sanderson

Books by Brian McClellan:

Gods of Blood and Powder
Sins of Empire
Wrath of Empire

The Powder Mage trilogy
Promise of Blood (Winner of the Gemmell Morningstar Award)
The Crimson Campaign
The Autumn Republic

Portrait
Brian McClellan is an American epic fantasy author from Cleveland, Ohio. He is known for his acclaimed Powder Mage series and essays on the life and business of being a writer. Brian now lives on the side of a mountain in Utah with his wife, Michele, where he writes books and nurses a crippling video game addiction.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 17.05.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-356-50931-0
Reihe Gods of Blood and Powder
Verlag Little, Brown and Company
Maße (L/B/H) 19.9/12.8/5 cm
Gewicht 466 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Warten auf die Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es geht einem wie so oft mit noch nicht abgeschlossenen Trilogien. Kaum hat man den zweiten Teil zu Ende gelesen macht sich ein Gefühl der Ungeduld breit. Leider wird es nach aktuellem Stand wohl noch eine Weile dauern, bis diese Saga zu Ende erzählt ist. Erst für November 2019 ist der Abschluss der „Gods of Blood and Powder“ Tr... Es geht einem wie so oft mit noch nicht abgeschlossenen Trilogien. Kaum hat man den zweiten Teil zu Ende gelesen macht sich ein Gefühl der Ungeduld breit. Leider wird es nach aktuellem Stand wohl noch eine Weile dauern, bis diese Saga zu Ende erzählt ist. Erst für November 2019 ist der Abschluss der „Gods of Blood and Powder“ Trilogie geplant, was nach diesen Werken wie eine Ewigkeit erscheint. Nach insgesamt knapp 3.200 Seiten Fantasy-Genuss für beide Reihen zusammen brauche ich mehr. Mehr McClellan, mehr Powder-Mages, mehr Spannung. Bis dahin gibt es glücklicherweise noch elf Kurzgeschichten und Novellen von McClellan zu lesen, was die Wartezeit ein wenig zu verkürzen weiß. Dennoch bleiben die Ungeduld und der Drang zu wissen, wie es weiter geht. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten. Nur so viel sei gesagt: Wir treffen auf der Suche nach den Godstones auf einige alte Bekannte aus der ursprünglichen Trilogie, mit denen ich persönlich nicht mehr gerechnet hatte. Zu sagen, es bliebe spannend, wäre untertrieben. Ich kann es nicht genau festmachen, was mich an dieser Saga so fasziniert aber ich weiß, dass ich selten so gut unterhalten werde. Nach einigen Jahren als Fantasy-Leser ist es recht schwierig, etwas zu finden, das einen so begeistert, wie damals die ersten Autoren, die man gelesen hat. Die Powder-Mages jedoch haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wie immer ist das alles sehr subjektiv. Ich empfehle aber unbedingt, einmal rein zu lesen.